Gesichstmasken von „The Body Shop“ – Review

the-body-shop-masken-main-1

The Body Shop hat gleich fünf unterschiedliche Gesichtsmasken auf den Markt gebracht. Da ich Gesichtsmasken liebe, konnte ich nicht vorbeigehen und habe drei gekauft. Man muss auch erwähnen, dass die Masken 100% vegetarisch sind. Ich habe mich für die reinigende Detox Maske, die belebende Maske und für die nährende Maske entschieden. Alle Gesichtsmasken sind in schönen schwarzen Glasdosen verpackt und sehen hochwertig aus. Doch was richtig zählt ist das Innere und da gibt es einiges zu erzählen.

Die „Himalayan Charcoal“ Detox Maske ist eine Schlamm-Maske, die Unreinheiten und überflüssiges Hautfett reduziert und die Haut peelt. Solche Inhaltsstoffe wie Bambuskohle, grüne Teeblätter und Teebaumöl pflegen und reinigen auf eine natürliche Art und Weise. Beim Auftragen brennt sie auf der Haut ein wenig, doch es ist nicht unangenehm. Die Maske verleiht ein sehr schönes Gefühl der Frische und Sauberkeit auf der Haut. Jedoch ist sie ein wenig hartnäckig beim Abwaschen.

the-body-shop-masken-2

Die „Amazonian acai“ Gesichtsmaske belebt die Haut und ist ein wahrer Freund, wenn es um Müdigkeit und Stress geht. Die Maske mit Inhaltsstoffen wie Açai-Beerenextrakt, Guarana-Samenextrakt und biologisches Bambusöl, riecht gut und lässt die Haut entspannen. Nach 15 Minuten der Wirkung fühlt man sich wie neu geboren. Beim Abwaschen kann man das Gesicht zusätzlich peelen. Die Gesichtsmaske wurde schon zu meinem persönlichen Wochenendritual.

the-body-shop-masken-1

Die dritte Gesichtsmaske „Ethiopian Honey“ riecht nicht nur lecker nach Honig, sondern nährt die Haut auch intensiv, was sie weicher und geschmeidiger anfühlen lässt. Wenn es um Spanngefühl oder Trockenheit der Haut geht, dann ist es die richtige Gesichtsmaske.

the-body-shop-masken-3

Das Beste an den neuen Gesichtsmasken von The Body Shop ist, dass man sie gleichzeitig auf unterschiedlichen Gesichtspartien anwenden kann. Mal angenommen, Ihr habt eine fettige T-Zone und trockenen Stellen an den Wangen, dann nutzt die „Himalayan Charcoal“ Detox Maske auf der T-Zone und die „Ethiopian Honey“ Gesichtsmaske auf dem Rest des Gesichtes.

Fazit:

Ich bin mit allen drei von mir gekauften Gesichtsmasken von The Body Shop sehr zufrieden. Alle drei pflegen die Haut auf eine angenehme und doch sehr wirksame Weise. Ich würde sie wirklich jedem empfehlen, da sie auch relativ preiswert sind. Ich finde 18 EUR. wirklich nicht viel für so ein tolles Produkt. Ich möchte alle drei Gesichtsmasken nicht mehr missen. Habt Ihr sie schon probiert? Welche findet Ihr am besten?

foto-31-08-16-10-13-28

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>