Die besten Serien auf Netflix

English post is here

Русская статья находится здесь 

Ich habe es ziemlich lange ohne die Lifestyle Kategorie ausgehalten. Ich habe sogar gedacht, ich brauche sie gar nicht. Doch dadurch sind so viele von meinen Ideen und interessanten Ereignissen im Schatten geblieben, dass ich mich endlich entschieden habe Lifestyle ins Leben zu rufen. Der allererste Post in der Kategorie wird vor allem für Kino- uns Serienliebhaber interessant sein, weil ich hier über die besten Serien der NETFLIX Produktion erzählen möchte. Natürlich geht es dabei um meinen Geschmack, doch ich habe versucht ganz unterschiedliche Serien rauszusuchen, von daher wird jeder etwas für sich finden. Die Serien sind ziemlich neu und viele auch nicht so berühmt wie „The Game of Thrones“ oder „The Walking Dead“ aber mindesten genauso interessant.

Frontier

Die Serie handelt von der brutalen und gesetzlosen Zeit im 18. Jahrhundert in Nordamerika. Die Europäer kommen nach Amerika (Kanada) um möglichst viele Pelze zu gewinnen und sich natürlich in den Gebieten zu etablieren. Einer der Hauptprotagonisten ist der gefürchtete Jäger Declan Harp, gespielt von Jason Momoa (für viele als Khal Drogo aus „The Game of Thrones“ bekannt). Er gerät in den Konflikt mit einem der mächtigsten Handelsunternehmen aus Großbritannien, der Hudson´s Bay Company, die ihren Einflussbereich im Bereich des Pelzhandels erweitern will. Unter anderem sind es weitere Charaktere, die ihr Glück im Norden Amerikas versuchen. In der Serie gibt es Platz für die Liebe, den Verrat, den Versuch an die Macht zu kommen und sich für den Tod der Geliebten zu rächen. Wenn Ihr auf durch die Geschichte geprägte Serien steht, wird Euch diese Serie sicher gefallen. Bis jetzt gibt es nur eine Staffel, die zweite wurde schon bestätigt.

 

Santa Clarita Diet

Dies ist eine neue Horror-Comedy Serie aus den USA mit Drew Barrymore. Ein Ehepaar Shella und Joel Hammond sind Immobilienmakler, die in Santa Clarita wohnen und arbeiten. Eines Tages verwandelt sich Shella in einen Zombie und das schöne amerikanische Leben nimmt ein Ende. Nun möchte Shella nichts Anderes als Menschen fressen. Die Familie versucht ein Heilmittel zu finden und in der Zeit verschlechtert sich der Zustand von Shella, die sich immer weniger kontrollieren kann. Somit werden Shella und ihr Ehemann zu Mördern, denn Joel möchte nicht, dass seien Ehefrau verhungert. Ich muss Euch warnen, bei dieser Serie gilt die „drei Folgen Regel“. Das heißt, um zu verstehen wie man eine Serie findet, soll man drei Folgen schauen, weil man nach der ersten Folge noch nicht versteht, ob die Serie gut ist. Um ehrlich zu sein, liebe ich schwarzen Humor, von daher habe ich mich auf die Serie gefreut, doch als ich die erste Folge gesehen hatte, war ich sehr enttäuscht. Es war eine typische, verblödete amerikanische Komödie mit viel Kotze, Ekel und blöden, nicht witzigen Dialogen. Ich war kurz davor das Ganze abzubrechen. Doch wie ich schon erwähnt habe, gibt es bei mir die „drei Folgen Regel“. Die zweite Folge hat sich als lustig und interessant erwiesen und weiter ging es nur aufwärts. Obwohl die erste Folge in meinen Augen verkackt hat, ist die Serie klasse, vorausgesetzt, Ihr mögt schwarzen Humor.

The O.A.

Die Misteryserie O.A. ist die fragwürdigste Serie, die ich gesehen habe. Es geht um die 28-jährige Frau namens Prairie Johnson. Erst nachdem sie versucht von der Brücke zu springen und überlebt, stellt es sich heraus, dass es sich um das Mädchen handelt, das seit sieben Jahren vermisst wird und dazu noch blind war. Doch sie kann wieder sehen. Ein weiteres Mysterium, sie hat tiefe, merkwürdige Narben auf dem Rücken. Sie nennt sich „OA“ und keiner kann sagen was das alles zu bedeuten hat. Was ihr passiert ist, erzählt sie weder ihren Stiefeltern, noch der Polizei. Sie wählt fünf Menschen aus ihrer Stadt aus und vertraut ihnen ihre Geschichte an. Sie erzählt von den ganzen sieben Jahren ihres Verschwindens, von den Narben und der Bedeutung ihres Namens. Die Serie ist sehr spannend und sogar wenn es manchmal ziemlich skurril wird, möchte man doch erfahren, wie es weiter geht. Ich werde keine weiteren Details verraten, doch die Serie lässt einen sogar nach dem Ende der Staffel grübeln. Ich mag solche Serien und ein offenes Ende, doch manche Sachen blieben für mich persönlich zu offen und fraglich. Was war in der Wirklichkeit und was eine Fantasie? Die Serie ist sehenswert, doch nur im dem Fall, wenn Ihr auf Mystery steht.

Riverdale

Die Serie ist mein persönlicher Favorit. Sie ist ganz neu und es erschienen bis jetzt nur 4 Folgen. Wie es üblich ist, kommt jede Woche eine weitere Folge raus. Jede Woche freue ich mich sie zu schauen. Die Serie ist so spannend und so interessant, dass man eine Woche bis zur nächsten Folge kaum aushält. Die Geschichte findet in einer kleinen ruhigen Stadt namens Riverdale statt. Doch eines Tages wird ein Schüler Jason Blossom vermisst. Er soll ertrunken sein. Dabei sollte er mit seiner Zwillingsschwester einen Ausflug gemacht haben. Doch es stellt sich heraus, dass er erschossen wurde. Ein anderer Schüler namens Archie Andrews will ein Musiker werden doch er stößt auf die Inakzeptanz seines Vaters, der für ihn eher eine Football Karriere wünscht. Er hat eine gute Freundin Betty Cooper, die für ihn mehr als Freundschaft empfindet. Nachdem sie sich ihm gegenüber dies äußert und er ihre Gefühle nicht erwidert, ist die Freundschaft beinahe zu Ende. Weitere Protagonisten kommen aus New York City nach Riverdale, Veronica Lodge und ihre Mutter Hermione. Betty befreundet sich mit Veronica, obwohl die beiden nicht unterschiedlicher sein können. Doch was hat es alles mit dem Tod des Schülers zu tun? Es kommt heraus, dass manche Charaktere doch mehr über den Tod wissen, als sie zugeben wollen, zum Beispiel Archie und die Zwillingsschwester des Opfers Cheryl Blossom. In der Serie ist alles stimmig gemacht. Die Geschichte ist authentisch, interessant und mega spannend. Das Beste daran ist die Tatsache, dass sie für alle sehenswert ist, da es kein klassischer Krimi ist, sondern eine Vielfalt von Genres von Jugendserie bis zu Drama.

 

Das waren die neuesten Serien, die meiner Meinung nach, Aufmerksamkeit verdienen. Mal sehen was Netflix und andere Produktionen in der Zukunft bringen. Serien boomen momentan und sind populär wie nie.

Lieben Gruß,

Daria

Habt Ihr manche von den Serien gesehen? Welche Serien fandet Ihr gut?

14 Comments
  1. Yesss! Ich liebe Serien und suchte die einfach täglich! 😀
    Bin momentan bei „The man in the high castle“ hängengeblieben, aber auf deine tollen Tipps werde ich auf jeden Fall zurückgreifen! 🙂

    Wünsche dir ein tolles Wochenende!
    Bernd – styleandfitness.de

  2. Du bist meine Rettung, viiielen Dank für den Beitrag. Ich war schon ziemlich verzweifelt, weil alle meine Lieblingsserien entweder ausgelaufen sind oder eben gerade pausieren und ich dringend Nachschub brauchte. Von Santa Clarita Diet habe ich jetzt schon öfter etwas gehört, ich glaube das werde ich demnächst ausprobieren, mein Fernsehabend ist gerettet. Ich wünsche dir einen fabelhaften almost friday, alles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>