Beauty Favorites im April

yves_saint_laurent_beauty_dbkstylez_colab_l´oréal_yankee_candle_catrice_nyx_best

 

Mir ist aufgefallen, dass ich seit ein paar Monaten keine „Favorites of the Month“ Beiträge veröffentlicht habe. Doch das bedeutet nicht, dass ich in der Zeit gar keine neuen Sachen probiert habe. Natürlich waren nicht alle sensationell, doch ein paar davon haben mich so sehr begeistert, dass der neue „Monatsfavoriten“ Post kommen musste. Wie immer habe ich meine Lieblingsprodukte aus unterschiedlichsten Beauty Kategorien ausgesucht. Es heißt, egal wofür das ist, wenn es gut funktioniert, dann liebe ich es.

 

CoLab dry shampoo

Zwar bin ich kein großer Fan von trockenen Shampoos, doch ich muss zugeben, dass ich sie manchmal doch verwende. Vermutlich wie viele andere, habe ich fast immer zu dem wohl berühmtesten trockenen Shampoo gegriffen, nämlich Batiste. Das Produkt gefällt mir zwar sehr gut, doch die weiße Schicht am Ansatz, die nach der Anwendung immer da war, hat mich tierisch genervt. Aus dem Grund finde das neue CoLab Trocken Shampoo so toll. Es funktioniert genauso gut wie Batiste, doch hinterlässt keine weiße Schicht, die man auskämmen muss. Es gibt auch wie bei Batiste viele unterschiedliche Versionen davon. Ich habe mich für die „Tropen“ Variante entschieden, denn das Aroma ist sehr blumig und frisch.

dry_shampoo_colab_dbkstylez_beauty_favorites

Techno Chrome by P2

Ich glaube, dass jedes Mädel, das die Marke P2 kennt, vermutlich nicht viel erwartet. Was dieses Produkt angeht, ist es nichts Anderes. Wenn man von der Qualität des Nagellackes spricht, muss ich ehrlich sagen, sie ist einfach nur schlecht. Er splittert nach einem Tag ab, egal ob man einen Unterlack aufträgt oder nicht. Da fragt Ihr bestimmt, wie es dann dieses Produkt in meine Favoritenliste geschafft hat? Es ist einfach. So schlecht die Qualität des Produktes ist, so unendlich cool ist seine Farbe. Die silberne Chromnuance kreiert einen futuristischen und außergewöhnlichen Look. Jedes Mal, wenn ich den Nagellack trage, kann ich meine Augen davon kaum lassen. Aus dem Grund liebe ich ihn. Ich benutze den Nagellack für Fotoshootings oder für das Ausgehen. Dabei trage ich ihn erst auf kurz bevor ich das Haus verlasse. Zum Glück trocknet er sekundenschnell. Somit kann ich ihn jeden Tag neu auftragen und schöne Nägel haben.

P2_nail_polish_techno_beauty_favorites_dbkstylez

nail_polish_techno_chrome_beauty_dbkstylez

BrowArtist Xpert von L´oréal

Der neue Augenbrauenstift von L´oréal hat mir ausgesprochen gut gefallen, denn er kreiert schöne und vor allem natürlich aussehende Augenbrauen. Selten finde ich einen Augenbrauenstift, der die von mir gewünschte kühle Farbnuance für Blondinen anbietet. Dieses Produkt passt perfekt zu der Farbe meiner Augenbrauen. Der Stift an sich erinnert mich an den Augenbrauenstift von L´oréal, doch die Form wurde grundsätzlich verändert und meiner Meinung nach, verbessert. Die breite dreieckige Form des Stiftes lässt die Farbe gleichmäßiger und natürlicher auftragen. Allerdings soll man eine Sache beachten, falls Ihr Härchen für eine detaillierte Augenbrauenkorrektur benötigt, wird dieser Augenbrauenstift nicht das richtige Produkt sein, denn seine Textur ist zu weich dafür. Doch wenn Ihr eure natürliche Augenbrauenform betonen möchtet, eignet sich dieses Produkt dafür perfekt.

brow_pencil_dbkstylez_beauty_review_favorites

Concealer „HD Studio Photogenic“ von NYX

Der Concealer hat eine sehr hohe Deckkraft und überdeckt alle Makel im Gesicht, seien es Augenringe, kleine Venen oder Pickel. Man kann unter zahlreichen Farbnuancen die richtige für die passenden Zwecke aussuchen. Da ich einen Concealer unter den Augen benötigte und eine bläuliche Partie unter den Augen habe, habe ich mich für ein leicht pfirsichfarbenes Produkt entschieden. Ich verwende ihn meistens dann, wenn ich perfekt aussehen möchte, Shootings inklusive.

nyx_concealer_beauty_favorites_dbkstylez

swatch_nyx_dbkstylez

La nuit de l´homme von Yves Saint Laurent

Man soll direkt sagen, dass es sich bei diesem Duft um einen Männerduft handelt. Ursprünglich wurde er meinem Mann geschenkt, doch er fand ihn nicht gut und wollte ihn auf keinen Fall verwenden. Zwar hatte ich es nicht vor, doch es war mir zu schade um den Duft, also habe ich ihn selbst ausprobiert. Interessanterweise liebe ihn dieses Parfum, obwohl ich kein Fan der holzig-orientalischen Düften bin. Yves Saint Laurent verkörpert eine intensive Komposition mit schwarzem Pfeffer, Bergamotte, Anis, Lavendel, Patschuli, Labdanum, Vetivergras und Vanille als mysteriösen Kontrast zwischen Dunkelheit und Licht. Ich liebe diesen Duft und trage ihn sehr gerne.

yankee_candle_beauty_dbkstylez_favorites

Highlighter Pinsel von Catrice

Den süßen Makeup Pinsel habe ich spontan bei DM gefunden und hatte gar keine Erwartungen. Der Preis von 4,95 EUR hat auch nichts versprochen. Ich habe mich trotzdem entschieden, den Pinsel mitzunehmen, weil er mir optisch gefallen hat. Zudem, konnte ich mir nicht vorstellen, dass er den Highlighter besser auftragen wird als meine zahlreichen Makeup Pinsel, die ich schon habe. Lange Rede kurzer Sinn, war ich sehr überrascht als ich den Pinsel zum ersten Mal ausprobiert hatte. Die Borsten sind super weich und angenehm und die Form des Pinsels ermöglicht das optimale Auftragen des Highlighters auf die Wangenknochen. Dabei bleibt die Linie ganz schön ebenmäßig und weich, ohne sie verblenden zu müssen. Ich bin erstaunt wie toll so ein preiswertes Produkt sein kann, zumal ich noch nie eine so gute Erfahrung mit den Drogerie Makeup Pinseln gehabt habe (RT ausgeschlossen).

catrice_highlighter_brush_dbkstylez

Botanicals Fresh Care von L´oréal

Die Haarmaske von L´oréal mit natürlichen Wirkstoffen ist speziel für trockenes Haar gemacht und ermöglicht die optimale Nährung des Haares. Die Maske beinhaltet keine Parabene, Silikone und künstliche Farbstoffe und hat eine leichte, cremige Konsistenz. Zur Zeit braucht mein Haar eine tiefe Pfelge und dieses Produkt eigent sich dafür perfekt, denn mein Haar fühlt sich geschmeidig an und glänzt.

Kerzen Set von Yankee Candle

Da ich ein großer Kerzenfan bin, kaufe ich regelmäßig etwas Neues, je nach Stimmung und Jahreszeit. Für den Frühling habe ich ein tolles Kerzenset von Yankee Candle gefunden, das aus sechs unterschiedlichen Kerzen besteht. Solche Aromarichtungen wie Vanille, Lindenbaum, wilde Minze, Eisenkraut, Shea Butter und Kirschblüte kreieren eine schöne, leichte und positive Atmosphäre, die einen warmen Frühlingstag noch besser macht. Ich liebe Kerzen von Yankee Candle, weil es immer etwas Neues und Kreatives gibt. Die Firma hat so eine große Auswahl, dass es nie langweilig wird.

yankee_candle_dbkstylez

Lieben Gruß,

Daria

Welche Beauty Produkte habt Ihr gerne genutzt?

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez

6 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>