Q&A / Carmen Bluse mit Mom Jeans

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

English post is here

Русская статья находится здесь

 

Hallo, meine Lieben!

Im heutigen Post möchte ich ein paar Fragen beantworten, die ich immer wieder bekomme. Ich möchte daraus kein Interview machen, deswegen habe ich drei der meistgestellten Fragen zu Kooperationen und dem Namen meines Blogs ausgesucht und möchte sie ein wenig erläutern. Wenn ihr daran interessiert seid, wofür DBK Stylez steht, warum ich meine Haare nicht umsonst schneiden oder stylen lasse und warum ich keinen Dauerfotografen für meinen Blog habe, erfahrt ihr das hier.

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

Was bedeutet DBKstylez?

Die Antwort ist recht einfach. DBK Sind meine Initialen. Der erste Buchstabe ist natürlich mein Vorname Daria. Der B ist der Anfangsbuchstabe meines Mädchennamens und der K meines aktuellen Namens. Wie ihr seht, der Name meines Blogs ist recht einfach, sogar wenn es zuerst nicht danach aussieht.

Warum ich als Bloggerin nicht mit Friseuren kooperiere?

Als erstes muss ich klar sagen, dass ich nichts gegen eine Kooperation mit einem guten Friseur habe. Allerdings würde ich mich nie verpflichten, einen Post über einen Profi zu machen, dessen Arbeit ich nicht kenne, sei es auf Instagram oder in einem Blogbeitrag. Bei allem was ich tue, möchte ich sicher sein, dass ich etwas Gutes empfehle und dass es mir selbst gut gefällt.

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

So zum Beispiel, wenn es um die Haare geht, weiß ich aus eigener Erfahrung wie schwer es ist, einen Friseur zu finden mit welchem man zu 100 % zufrieden ist. Meine Haare sind für mich sehr wichtig, deswegen muss ich damit total zufrieden sein, wenn ich zum Friseur gehe. Wenn es nicht der Fall ist, ist es nicht mein Friseur und ich komme zu ihm / ihr nie wieder. Leider hatte ich schon ein paar „Profis“ die meine Haare ruiniert haben. Vor zwei Monaten musste ich sogar ca. 20 cm an Länge abschneiden lassen.

Häufig bekommt man Anfragen, wo Friseure, häufig auf Instagram, ihre Dienste anbieten. Sie kontaktieren Blogger und möchten mit Ihnen eine Art Tauscharbeit machen. Doch wie kann ich zu einem Friseur gehen, meine Haare dort färben und schneiden lassen, und dann noch verpflichtet sein ihn oder sie weiter zu empfehlen? Ich muss doch zuerst selbst testen, ob er oder sie eine gute Arbeit leistet. Solange ich das selbst nicht feststellen kann, kann ich auf keinen Fall meinen Lesern und Followern diese Person empfehlen. Also, wenn ihr irgendwann doch einen Post bei meinem Blog sieht, in welchem ich jemanden empfehle, heißt es nur eins, ich war bei ihm und das Ergebnis hat mir so gut gefallen, dass es mit euch teile.

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

Warum ich bis jetzt mit keinem Fotografen eine langfristige Zusammenarbeit hatte?

Da ich schon mit vielen Fotografen auch außerhalb Deutschlands geshootet habe, weiß ich was ich brauche und mit welchen Ergebnissen ich zufrieden sein werde. Ich möchte keinen kränken, doch was kreative Tätigkeiten angeht, ist Deutschland ein Land wo man ein bisschen mehr Zeit investieren muss, um einen Profi zu finden. Deutschland ist eher das Land der Denker. Was die Fotografie angeht, musste ich mehrmals feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, einen Fotografen zu finden, der/die meine Ideen so umsetzt wie ich mir es vorstelle.

Vor fast drei Jahren war ich auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen für unsere Hochzeit. Ich war bereit Geld zu investieren, Hauptsache, es sollten perfekte Bilder entstehen. Ich bin zwar immer für Experimente zu haben, für neue interessante Ideen und Außergewöhnlichkeit bereit, doch nicht als es um meine Hochzeitsbilder ging. Da wollte ich etwas haben, das ich mir auch in zwanzig Jahren anschauen und dabei die gleiche Freude empfinden werde, ohne einen Beigeschmack, dass ich jetzt etwas Andres machen würde. Ich habe Wochen in die Suche investiert. Sogar die Werbungen beim Standesamt habe ich mir angeschaut. Fast alles was ich gesehen habe war schlimm oder sehr durchschnittlich. So kann ich es auch! Ein Fotograf ist mir besonders aufgefallen, denn seine Bilder verfolgen mich immer noch in meinen Albträumen. Auf einem Bild sitzt die Braut in einem Wald so, als würde sie ein kleines Geschäft machen (zum Glück, angezogen) und der Bräutigam steht hinter einem Baum und stalkt ihr nach. Sorry, für mich ist es krank. Ein zweites Bild sieht folgendermaßen aus, die Braut liegt auf der Kante eines Brunnens und der Bräutigam sitzt an ihren Füßen, macht den Rock des Kleides hoch und guckt darunter. Was soll das bitte???? Und dafür wollen solche Fotografen Geld? Sorry, aber solche Bilder will ich ganz bestimmt nicht haben.

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

Letztendlich habe ich einen fantastischen Fotografen gefunden, der aus dem Ausland stammt. By the way, den Gewinner etlicher Wettbewerbe in Frankreich und Italien im Bereich Hochzeitsfotografie. Seine Bilder sehen aus, als würde jedes davon aus einem Magazin stammen. Ich habe mich in seine Bilder sofort verliebt und der Preis war mir schon egal.

Ich möchte es nochmal betonen, dass ich nichts gegen deutsche Fotografen habe. Ich bin sogar überzeugt, dass es kreative und talentierte Fotografen in Deutschland gibt. Doch leider sind es auch so viele, die offensichtlich gar keinen Geschmack haben, was bei dem Beruf ein Muss ist. Ich habe auch nichts gegen eine lange Zusammenarbeit mit einem Fotografen aus Deutschland, doch es muss alles stimmen. Angefangen vom Charakter der Person bis zum Geschmack und der Vorstellung wie ein Bild aussehen soll. Ich hatte sogar eine tolle Fotografin aus Düsseldorf. Die Bilder, die wir mit ihr gemacht haben könnt ihr hier finden. Doch leider ist sie nach München gezogen, was unsere weitere Zusammenarbeit unmöglich gemacht hat. Also, habe ich nichts gegen Fotografen und einen / eine, der / die Bilder für meinen Blog konstant machen, doch ich habe bis jetzt noch keine(n) gefunden, mit dem / der wir auf der selben Wellenlänge befinden. Ich hoffe, es kommt noch.

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

Ich trage: Carmen Bluse von Zara / Mom Jeans von Bershka / Fur Slides von Office / Tasche von Furla /

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

carmen_top_zara_streetstyle_dbkstylez_fashionblog_bershka_мода_стиль_фэшн_блог

Lieben Gruß,

Daria

Frage an Blogger: habt ihr einen Fotografen, mit dem ihr dauerhaft arbeitet? Wie habt ihr ihn gefunden?

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez.

11 Comments
  1. ein interessanter Beitrag meine Liebe!
    solche Q&A sind ja immer sehr schön zu lesen um den Autor hinter einem Blog näher kennenzulernen 🙂
    ich kann dich in beiden Fragen verstehen, sowohl Friseure als auch Fotografen. obwohl ich mit beidem in meinem Fall zufrieden (auch wenn ich keine Friseur-Kooperation habe) 😉
    deinen Look finde auch sehr stylisch!

    hab einen wundervollen Start ins Wochenende,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

    1. Ich weiß, dass du eine Fotogräfin hast. By the way, macht sie tolle Bilder! Leider können sich nicht alle so glücklich schätzen). Doch ich hoffe eines Tages auch so eine Person zu finden).

      Ich wünsche dir auch ein schönes WE, liebe Tina!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>