Wie werde ich glücklich? – 5 wichtige Schritte zum Glück

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends

English post is here

Русская статья находится здесь

 

Hallo, meine Lieben!

Wir alle wollen glücklich sein und versuchen alles Mögliche, um das Glück zu finden. Doch was ist Glück und wovon ist es abhängig? Warum versuchen so viele Menschen vergeblich es zu finden? Warum bezeichnen sich manche, obwohl sie so viel haben, als unglücklich? Die anderen dagegen, führen ein glückliches Leben, sogar wenn es bescheiden ist. Ich bin natürlich keine Ausnahme und muss ehrlich sagen, nicht immer glücklich. Vor einiger Zeit habe ich mich entschlossen, daran zu arbeiten, um mich in meinem Leben wohler zu fühlen und mehr Lebensfreude zu haben. Der Weg zum Glück ist nicht einfach, wenn es vom Anfang an nicht da war. Doch wenn man manche wichtigen Sachen im Leben akzeptiert und die anderen nicht für selbstverständlich hält, wird man es Stück für Stück lernen, glücklich zu sein.

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends_lederrock

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends

Dankbarkeit

Viele Dinge in unserem Leben sind ganz bestimmt nicht selbstverständlich, doch wie oft denken wir eigentlich darüber nach? Wir sind unzufrieden, dass unsere Wohnung zu klein ist, dass die Schlange an der Kasse im Supermarkt zu lang ist, dass man keinen perfekten Körper hat und so weiter und so fort. Doch eigentlich sollte man für all das dankbar sein. Manche Menschen haben kein Dach über dem Kopf und wir können gemütlich in warmen Wohnung sitzen. Im Supermarkt könne wir alles Mögliche einkaufen, sogar die Früchte, die man sonst nur in tropischen Ländern bekommen würde. Dagegen gibt es Menschen, die nichts zum Essen haben. Wie oft sind wir unserem Körper dankbar, dass er gesund ist und uns durch das Leben trägt? Man sollte für die Gesundheit jetzt dankbar sein, bevor man sie verloren hat. Das ist nicht selbstverständlich und das sollte man schätzen und dafür jeden Tag dankbar sein. Es gibt eine Methode, jeden Morgen oder jeden Abend fünf Dinge aufzuschreiben, für die man dankbar ist, sei es die Familie, Gesundheit oder eine tolle Arbeit. Auf Dauer lässt es einen wesentlich glücklicher sein, denn man fängt an Dinge zu schätzen, die man früher nicht gesehen hat.

Ich persönlich verwende die Methode seit einiger Zeit. Allerdings nenne ich fünf Dinge für die ich dankbar bin im Bett vor dem schlafen gehen. Ich bin so froh eine tolle Familie und den richtigen Mann an meiner Seite zu haben. Meinen Körper und meine Gesundheit betrachte ich jetzt auch anders. Ohne Dankbarkeit dafür, was man hat, kann man nicht glücklich sein.

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends_lederrock

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends_lederrock

Selbstakzeptanz

Genauso wenig kann man glücklich in seinem Leben sein, wenn man sich selbst nicht liebt. Ich habe es manchmal auch nicht leicht mich so zu akzeptieren wie ich bin. Doch ich versuche mich jeden neuen Tag mehr zu lieben, als ich es zuvor getan habe. Ohne sich selbst zu akzeptieren kann man nur unglücklich sein, denn man steckt das ganze Leben lang in dem Körper. Wenn man sich auf irgendeiner Art und Weise nicht so akzeptieren kann wie man zurzeit ist, sollte man etwas dagegen tun. Ein paar Kilos zu viel? Geh ins Fitnessstudio und ernähre dich gesund. Unglücklich mit der Nase? Lass sie ändern. Auf keinen Fall möchte ich jeden dazu anstiften sich einer Schönheitsoperation zu unterziehen. Doch in manchen Fällen verändert sie das ganze Leben zum Positiven. Wenn man wirkliche Komplexe hat, wird nicht viel anderes helfen. Doch was ich damit sagen will ist, dass man alles dafür tun soll, sich selbst zu akzeptieren, zu lieben und glücklich mit sich selbst und seinem Körper zu sein.

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends_lederrock

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends_lederrock

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends_lederrock

Ziele setzten und sie erreichen

Kaum etwas macht einen so glücklich und zufrieden wie ein realisiertes Ziel. Daher ist es immer gut sich neue Ziele zu setzten und sie Stück für Stück zu realisieren. Es heiß nicht umsonst, dass man alles erreichen kann, man muss nur hart genug dafür arbeiten. Doch dabei sollte man nicht in einen Workaholic Modus verfallen, denn statt Glück könnte es Stress und Burn-Out bringen. Daher sollte man seine Grenze kennen. Der eigene Körper gibt uns dementsprechend Signale, die man lernen soll zu hören.

Eine Entspannungsmethode für sich finden  

Es mag trivial klingen und in meinem Fall blieb es lange Zeit etwas, was ich für einen unnötigen Trend gehalten habe. Doch in Wahrheit kann eine Entspannungsmethode (die passende kann man für sich selbst rausfinden) das Leben total verändern. Vor allem in unserem stressigen Leben, voll mit Terminen, Arbeit oder großen Zielen kann man schnell in eine Art Erschöpfung oder gar Depression rutschen. Ich persönlich habe für mich Meditation entdeckt. Es ist passiert, als ich mich sehr schlecht und erschöpft gefühlt habe. Ich konnte weder normal schlafen, noch meinen Kopf freibekommen. Irgendwann war ich so verzweifelt, dass ich gedacht habe, was soll´s ich probiere es mit Meditation. Schaden wird sie wohl kaum! Natürlich ist diese Methode noch ziemlich neu für mich, doch ich mache meine ersten Erfolge und kann mich schon ein wenig besser entspannen. Über meine Meditationen mache ich demnächst einen separaten Post und teile ausführlich die Details mit euch.

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends_lederrock

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends_lederrock

Emotionen zeigen

Das ist genau das, was vielen Menschen total fehlt. Schaut euch Kinder an, sie sind offen für ihre Emotionen. Sie können laut vor Wurt sein und lachend vor Glück hüpfen. Die Erwachsenen sind es dagegen gewohnt ihre Emotionen zu verstecken. Auf Dauer kann es nicht gut sein, denn genau das führt irgendwann zu dem Zustand „mir ist alles zu viel“. Daher lacht, weint, seid wütend, lebt, egal was die Anderen denken. Es ist auch normal schlecht gelaunt zu sein, doch trotzdem sollte man es mit einem Lächeln versuchen. Ein Lächeln ist immer ein Freudesignal für unser Hirn, das als Gegenreaktion eine Freisetzung von Endorphinen (den Glückshormonen) verursacht.

zara_mode_fashion_bestblog_dbkstylez_autumn_мода_фэшн_тренды_trends_lederrock

Ich trage: Bluse von Zara /  Rock von Zara / Sandalen von La Strada / Tasche von Patrizia Pepe / Uhr von Fossil / Ring mit Lederapplikation (gefunden in Barcelona) 

Lieben Gruß,

Daria

Was macht euch glücklich?

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez.

27 Comments
  1. Sehr schönes Outfit, besonders das Oberteil gefällt mir 🙂
    Ich finde, dass Dankbarkeit ein sehr wichtiger Punkt ist, um glücklich zu sein. Viel zu oft regen wir uns über Kleinigkeiten auf und merken gar nicht, wie viel Glück wir eigentlich jeden Tag haben. Ich habe mir angewöhnt jeden Abend mindestens eine Sache aufzuschreiben, für die ich dankbar bin. So ist man am Ende des Tages noch einmal gezwungen über die schönen Dinge des Tages nachzudenken.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jana von Bezaubernde Nana

  2. ein schöner Beitrag meine Liebe! dankbarkeit steht bei mir auch an oberster Stelle 🙂
    leider vergessen viele Menschen viel zu häufig, dass es so essentiell ist und nicht nur einem selbst, sondern auch den mitmenschen gut tut, dankbar zu sein!

    hab einen wundervollen Start in die Woche meine Liebe,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  3. Glücklich sein ist ein großes Thema. Ich glaube, dass jeder die Dinge finden muss, die ihn persönlich glücklich machen. Klar gibt es diese gewissen Grunddinge, die du auch erklärst, die einen glücklich machen. Aber es gibt immer mehrere Instanzen. Mir zum Beispiel fällt es viel leichter glücklich und zufrieden zu sein seitdem ich jeden zweiten Tag Sport mache und auf meine Ernährung acht. Damit habe ich etwas gefunden, was mich glücklich macht und erfüllt und sowas muss jeder für sich selbst finden!

    Liebe Grüße
    Kim 🙂
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

    1. Das stimmt natürlich. Ich habe das auch in meinem Post erwähnt, dass jeder etwas für sich finden soll, was ihm hilft. In meinem Post habe ich sdie Dinge beschrieben, die mich glücklich machen und die ich persönlich für mich entdeckt habe. Vor ein paar Monaten wusste ich nicht Mal, was eine Meditation ist und habe mich öfter auf die Dinge konfentriert, die ich in meinem Leben nicht habe. Für mich sind Grunddinge eine ausgewogene und gesunde Ernährung und Sport. Ich trainiere regelmässig aund achte immer darauf, was ich esse. Das ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Ich weiß nicht, ob es mich glücklicher macht. Aber gesünder auf jeden Fall.

      Hab einen schönen Abend!

      Daria

    1. Danke, liebe Héloise! Als ich sie in Spanien gesehen habe, habe ich mich auch sofort in sie verguckt))). Natürlich musste ich sie dann haben).

  4. KILLER LOOK!!
    The pleaded midi skirt, the hot red shoes and the blouse transparency went all so good together!!!

    you hair has a beautiful color too!

    Jade
    tinybigmoments.squarespace.com

    1. Dankeschön, liebe Jimena! Ehrlich, habe ich mich früher auch eher auf die Dinge konzentriert, die ich nicht habe. Jetzt versuche ich regelmäßig all das zu sehen, was ich habe, inklusive meine Familie, Freunde und so weiter. Für all das bin ich sehr dankbar. Ich glaube, wir alle sind für etwas dankbar, aber wir vergessen es viel zu oft.

      Hab ein schönes Wochenende!

      Daria

  5. sehr sehr schöne Worte. Du hast so recht. Ich finde, dass wir heutzutage auch fast nur mehr to-Do-Listen nachjagen und eigentlich gar nicht mehr so wirklich leben. Das Leben zieht an einem vorbei und man merkt es gar nicht … Ziele sind wichtig, aber ich denke, dass der Mittelweg die Lösung ist. Eine gute Balance.

    Übrigens auch ein sehr schöner Look.

    LG
    Tina

    1. Das finde ich auch, liebe Tina! Eine gute Balance ist der Schlüssel zum Erfolg, egal ob bei der Arbeit, Ernährung oder Karierre. Man sollte immer auf seine innere Stimme hören, sie sagt einem, wann es zu viel wird.

      Gruß,

      Daria

  6. Ein wunderbarer Artikel liebe Daria. Ich habe vor ein paar Monaten auch einen Artikel über meine Definition von Glück bzw. glücklich sein geschrieben.
    Ich bin sehr glücklich, wenn ich gesund bin und Zeit mit meinem Freund und meiner Familie verbringen kann. <3
    Dazu präsentierst du einen wunderschönen Look. Der Rock und die Schuhe sind einfach wunderbar.

    Liebste Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>