Antitrends – gut sie zu kennen – aber mach trotzdem dein Ding

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls

English post is here

Русская статья находится здесь

 

Hallo, meine Lieben!

Eines der populärsten Themen in der Fashion Welt ist „die Antitrends“. Es ist ein natürlicher Zyklus der Dinge. Manche Kleidungsstücke, die wir einst geliebt haben, verlieren ihre Aktualität und an ihre Stelle treten neue. So sollten solche Lieblinge wie destroyed Jeans, Oversized Mäntel, Choker, Rücksäcke, Fish-Net Strumpfhosen und vieles mehr für uns Passé sein. Obwohl ich mich zu den Fashion- und Trend-Interessierten zähle und mich mit diesen Themen regelmäßig auseinandersetze, will ich euch nichts über diese Antitrends berichten, sondern das Thema andersrum drehen und die Gründe nennen, warum man den modischen Vorschriften nie zu 100% folgen sollte.

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls width=

Wieso werden Trends zu Antitrends obwohl alle Chain-Stores diese Kleidung verkaufen?

Alle Trends werden auf dem Laufsteg präsentiert und somit geht die Jagd auf die heißesten Kleidungstücke los. Die besten Designer kreieren die Trends für Modebegeisterte. Doch in die preiswerteren Chain Stores kommen sie erst ein paar Monate später. Manchmal dauert es sogar länger. Eigentlich behaupten manche Fashionexperten, dass die Trends, die wir in jedem preiswerten Geschäft finden, schon dabei sind zu Antitrends zu werden. Erinnert ihr euch an die Pyjama-Anzüge (die jetzt wohl auch zu diesen Antitrends gehören)? Sie wurden von den einflussreichsten Influencerinnen und Fashionistas dann getragen, wenn man sie noch im keinem einzigen Chain Store finden konnte. Am Tag, als sie endlich für die Normalverdiener verfügbar waren, waren solche Styles für die Großen längst Passé.

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls

dbkstylez_zara_ботфорты_оверсайз_стиль_тренды

Warum man nicht von allen „Antitrends“ Abschied nehmen sollte      

Wenn man sich für trendige statt klassische oder Basic-Sachen entscheidet, bedeutet es, dass man höchstwahrscheinlich diese Kleidung nur für eine begrenzte Zeit im Schrank haben wird. Manches davon wird man auch nicht sonderlich vermissen. Doch für jede von uns gibt es etwas, was unseren Charakter widerspiegelt oder uns toll und selbstsicher fühlen lässt. Solche Kleidung möchte man besitzen und regelmäßig tragen. Leider sind auch unsere Lieblingssachen vor den Antitrends nicht sicher. Bedeutet es, dass wir alles was wir lieben und womit wir uns assoziieren wegschmeißen oder verkaufen sollen? Ganz bestimmt nicht, denn solche Details formen unseren Stil und kreieren unsere Individualität. Wollen wir uns zu 100% an alle Trends anpassen und wie jedes zweite Fashion Victim aussehen? Wenn man es tut, versteht man kaum etwas von Mode, denn sie ist der individuelle Stil, der in der Kombination mit trendigen Pieces etwas Einzigartiges bildet was uns voneinander unterscheidet.

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls

So bin ich z.B. gerne eine Rockerbraut und liebe Lederjacken und destroyed Jeans. Egal, ob man sie zu Antitrends erklärt oder nicht, bleiben sie ein Teil von mir, welcher zu mir gehört. Vielleicht entscheide ich mich für kleinerer Löcher und Ripps auf meiner Jeans. Doch wenn ich sie tragen will, werde ich sie auch tragen.

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls

Ich trage: Pullover von Zara / Jeans von LTB / Overknees von Buffalo / Tasche von Patrizia Pepe / Schirmmütze von H&M / Armband von Patrizia Pepe /

dbkstylez_oversized_overknees_trends2018_best_of_fashion_beautiful_girls

Natürlich entscheidet jede für sich, was für sie persönlich zu Antitrends gehört und was sie weiter gerne trägt. Letztendlich kommt es auf die richtige Kombination an, die jedes Outfit zu einem trendigen Street-Look machen.

Lieben Gruß,

Daria

* Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Ich bekomme eine Provision, wenn ihr über einen Link ein Produkt kauft – für euch entstehen keine Mehrkosten! *

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez.

21 Comments
    1. Danke dir, liebe Melanie! Ich stimme dir total zu. Mir ist es auch wichtig, dass ein Trend mir persönlcih passt.

      Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!

      Daria

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

SHEIN -Your Online Fashion Outwear