Beauty Lieblinge im Oktober

favorites-of-october

English post is here

Русская статья находится здесь 

 

Der Oktober ist fast zu Ende. Da wollte ich mit Euch all das teilen, was ich in diesem ziemlich grauen und nassen Monat benutzt und geliebt habe. Manche von diesen Produkten gehören zu meinen Lieblingen schon seit längerer Zeit.

 

MoroccanOil

Dieses Haaröl nutze ich schon seit 4 Jahren und will es nicht missen. Klar, gibt es wesentlich preiswertere Haarprodukte, doch jedes Mal, wenn ein Haaröl einer anderen Marke probiere, realisiere ich, dass MoroccanOil einfach nur das beste Produkt für meine Haare ist. Ich nutze die Version für feine und helle Haare. Es passt mir perfekt, da es meine Haare geschmeidig und kraftvoll macht ohne sie zu beschweren.

Trockenshampoo „Cherry“ von Batiste

Um ehrlich zu sein, bevorzuge ich die traditionelle Haarewäsche. Doch manchmal geht es wirklich nicht, da man einfach keine Zeit hat. Wenn es zu solchen Tagen kommt, nutze ich das berühmte Trockenshampoo von Batiste. Es gibt so viele Versionen des Shampoos für unterschiedliche Bedürfnisse, doch ich kaufe immer die universelle Version „Cherry“. Warum diese Version? Die Antwort ist sehr leicht, ich mag es wie sie riecht. Der Duft ist sehr angenehm und doch nicht sehr stark. Für mich ist es wichtig, da ich immer einen Duft auftrage und natürlich möchte ich nicht, dass zwei unterschiedliche Düfte sich mischen.

favorites-of-october-btiste-moroccanoil-dbk-stylez
Cuticle Eraser & Balm von Sally Hanson

Dieses Produkt habe ich vor einem Monat entdeckt und bin seitdem davon begeistert. Das Nagelöl vereint zwei Pflegemittel in einem. Zum einen ist es ein Pflegebalm, der die Haut um die Nägel pflegt. Zum anderen ist es ein Cuticle Entferner, der alles was unnötig ist, Stück für Stück entfernt. Das Produkt finde ich unschlagbar auch aus dem Grund, dass es eine feste Form hat. Das ist ideal für unterwegs, weil nichts in der Tasche ausläuft. Zusätzlich, riecht der Nagelbalm so gut.

favorites-of-october-sally-hansen-curicle-eraser-balm-dbk-stylez
Hydrating face mist von The body shop 

Diesen Gesichtsspray nutze ich seit dem Sommer. Das Fläschchen steht auf meinem Arbeitstisch und ich benutze es mehrmals am Tag, um meine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Vor allem im Herbst und Winter ist es wichtig, für die optimale Gesichtsfeuchtigkeit zu sorgen, da die Luft (dank der Heizung, Kälte und sonstigem) sehr schnell austrocknet.

Benetint von Benefit

Dieser Tint ist mein Retter, wenn ich keine Zeit fürs Make-up habe. Es reichen ein paar Tropfen auf den Wangen, um eine gesunde, frische und natürlich aussehende Röte zu bekommen. Ein paar Tropfen auf den Lippen kreieren natürlich rote Lippen, die einen sofort schöner und gesünder erscheinen lassen. Für dieses Produkt habe ich eine Review vor einiger Zeit gemacht. Sie könnt Ihr hier finden.

Gesichtscreme Effaclar Mat von La Roche Posay

Eigentlich habe ich eher normale Haut. Doch manchmal bekomme ich Glanz im Bereich meiner T-Zone. Aggressive Make-up Entferner oder Gesichtscremes für die Misch- und ölige Haut passen mir überhaupt nicht. Ich bekomme davon eine sehr trockene Haut mit Schuppen. Ich bin froh, dass ich die Gesichtscreme „Effaclar Mat“ von la Roche Posay für mich entdeckt habe. Die Creme ist sanft, sie zieht sofort ein und spendet zusätzlich Feuchtigkeit. Ich nutze sie einmal täglich, da meine Haut doch nicht so problematisch ist.

favorites-of-october-la-rochy-posay-benetint-benefit-the-body-shop-face-mist
„London“ von Burberry

Dieser Duft gehört zu meinen Favoriten für den späten Herbst und Winter. In kalten Jahreszeiten fühlt man sich wohl damit, da der Duft sehr intensiv ist. Zwar wird er als blumig und frisch dargestellt, doch würde ich ihn ein wenig anders beschreiben. Durch Patschuli und Sandelholz wirkt er sehr warm und tiefsinnig. Zwar beinhaltet er solche Noten wie Jasmin, Pfingstrose und Clementinenschale, doch er ist ganz bestimmt nicht mädchenhaft süßlich blumig. Der Duft ummantelt mich wie ein wahnsinnig leichter, kuscheliger Kaschmirschal. Ich bekomme regelmäßig Komplimente, wenn ich ihn trage.

 

Lippenstift aus der Linie „Gold Obsession“ von L´Oréal

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich eine Review von den zwei Lippenstiften aus dieser Kollektion gemacht. Seitdem liebe ich sie und nutze sie regelmäßig. Vor allem liebe ich die Farbe „Beige Gold“, die für fast jedes Make-up passt. Tja, ich bin ein riesen Fan von allem, was glitzert.

favorites-of-october-loreal-london-burberry

Das waren meine Lieblinge im Oktober. Vielleicht findet Ihr ja etwas, was Euch auch gefallen wird. Übrigens, was nutzt Ihr momentan so Schönes? Welche Produkte sind Eure Must-Haves im Herbst?

 

Liebe, Grüße

Eure Daria

4 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>