Chanel Beige – les exclusifs de chanel- review

Die Welt der Parfümerie ist unendlich und geheimnisvoll. Jede Frau besitzt mindestens ein Parfum. Da ich von der Parfümwelt fasziniert bin, wollte ich relativ lange ein paar Beiträge über meine Lieblingsparfüms verfassen. Klar, besitze ich bekannte und weit verbreitete Düfte, solche wie von Marc Jacobs oder Dior. Doch ich möchte über die Düfte schreiben, die nicht überall zu kaufen sind und die eine Frau zu etwas besonderem machen.

Chanel beige

Chanel ist eine weltweit bekannte und verehrte Marke. Es gibt nicht viele Frauen, die solche Parfums wie Mademoiselle Coco oder Nummer 5 nicht kennen. Doch das Haus macht auch wunderschöne private Duftkollektionen, die nur im Chanel Store und in den auserwählten Parfümerien zu kaufen sind. Einer davon ist Chanel Beige, ein Duft, der sehr leicht und gleichzeitig sehr elegant ist. Das Fläschchen des Parfums ist sehr schlicht, ohne jegliche Applikationen und bunte Aufkleber. Trotz der einfachen Form ist die Qualität zu spüren und zu sehen, zum Beispiel der Magnetdeckel, der die Flasche fast von sich selbst zumacht. Der Duft an sich ist sehr sinnlich, was durch eine Kombination von unterschiedlichen Blüten und Honig zur Geltung kommt. Er ist pudrig doch nicht süß. In zwei Worten kann man ihn als „schlichte Eleganz“ beschreiben.

Wer kann ihn tragen?

Er ist perfekt für Frauen, die einen schlichten, eher klassischen Still haben. Für Frauen, denen Motto: kurz, bunt und offensiv sexy ist, wird er zu einfach sein. Ich habe ihn zu meiner Hochzeit zum ersten Mal getragen und habe mich wie eine Prinzessin gefühlt. Dabei muss man sagen, dass mein Hochzeitskleid eine elegante A-Silhouette Linie hatte, ohne viel Schmuck, Pailletten und sonst was. Zur Zeit, wenn ich meine Bikerjacke trage, würde ich mich definitiv für etwas anderes entscheiden.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

SHEIN -Your Online Fashion Outwear