„Butter gloss“, „soft matte lip cream“ and „liquid illuminator“ von NYX – Review

Nyx Illuminator matte lip cream butter lip cream

Heute geht es um ein paar Produkte von Nyx, die mein Herz erobert haben. Die Kollektion „Butter Gloss“ ist sehr populär und nicht mehr ganz neu, doch die Farbenauswahl ist so groß, dass man sicherlich etwas Neues für sich entdecken kann. Doch die anderen zwei Produkte der Firma sind frisch auf dem Markt und sind häufig ausverkauft. Deswegen bin ich sehr froh, dass ich sie doch ergattert habe. Es sind die neue Kollektion von matten flüssigen Lippenstiften „soft matte lip cream“ und ein Highlighhter / Make-up Base „born to glow“.

Ich habe den Lipgloss in der Farbe „Créme Brulé“, den Lippenstift in der Farbe „Antwerpen“ und den Highlighter in „Glow beam“ ausgesucht. Ich muss sagen, dass die Auswahl sowohl von den Lipglossen, als auch von den flüssigen Lippenstiften zwar groß ist, doch auf dem Stand von Nyx ist kaum etwas da. Diese Lippenprodukte sind so populär, dass es richtig schwer ist, eine gewünschte Farbe zu kaufen.

Die „Butter“ Lipglosse von Nyx kaufe ich nicht zum ersten und sicher nicht zum letzten Mal. Erstens, sie sind recht preiswert in Europa. Zweitens, die Qualität ist ausgesprochen gut. Die Farbe „Créme Brulé“ ist eine der Farben, die ich persönlich immer haben muss. Sie ist perfekt, wenn man mit Smokey Eyes Make-up die Lippen leicht betonne möchten. Sie sieht auch super als Top Coat aus. Die „Butter“ Lipglosse sind nicht klebrig und lassen sich sogar ohne einen Spiegel sehr leicht auftragen.

Die matten flüssigen Lippenstifte habe ich lange im amerikanischen Youtube gesehen, doch sie waren in Deutschland sehr lange nicht verfügbar. Die Farbe „Antwerpen“ ist mein erster matter Lippenstift von NYX. Die Qualität ist wie immer toll. Toll finde ich, dass jede Farbe den Namen einer Stadt trägt. Der Lippenstift hinterlässt zwar Spuren (auf dem Glas, beim Küssen etc.) doch die Farbe bleibt trotz des Essens gut erhalten. Wichtig ist auch, dass man sogar nach mehreren Stunden des Tragens, keine trockene Lippen bekommt. Allerdings muss ich einen kleinen Kritikpunkt äußern. Im Falle der Farbe „Antwerpen“, auf den Lippen sieht sie anders aus, als im Fläschchen. Ich weiß nicht, ob dieser Unterschied bei allen Farben auftritt, doch ich war sehr überrascht, wenn ich knall himbeerfarbenen Lippen belkommen habe, obwohl ich mit einer „Lachsfarbe“ gerechnet hatte.

Der Highlighter / Make-up Base „born to glow“ ist in zwei Farbnuancen erhältlich, „sunbeam“ ist eher rosa, „gleam“ ist golden. Mit meiner sehr hellen Haut war „sunbeam“ die richtige Entscheidung. Man kann dieses Produkt als eine Make-up Base nutzen und auf das ganze Gesicht vor der Foundation auftragen. So bekommt man den gewünschten Glow-Effekt. Man kann es natürlich auch als einen Highlighter nutzen und auf die Wangenknochen auftragen. In dem Fall bekommt man einen tollen Glow-Akzent. Ich habe beide Möglichkeiten ausprobiert und ich muss sagen, das mir das Produkt als Make-up Base mehr gefallen hat. Doch Vorsicht: das Produkt enthält Silica, deswegen würde ich es nicht für jeden Tag benutzen, da man Mitesser und Hautunreinheiten bekommen kann.

2016-07-14 14.28.02

Fazit:

Beide Lippenprodukte von NYX, „Butter Gloss“ und „soft matte lip cream“ lohnen sich tatsächlich zu kaufen. Sie kosten nicht viel, deswegen kann man mit vielen Farben experimentieren, ohne dass das Portmonee leer wird. Mit den matten Lippenstiften soll man allerdings beachten, dass die Farben nicht immer den abgebildeten entsprechen. Was den „liquid Illuminator“ angeht, ist es ein gutes Produkt, um das Gesicht zum Strahlen zu bringen oder ein Highlight zu setzen. Für mich sind diese Produkte ein Must-have für den Sommer. Super Qualität für gutes Geld.

2016-07-06 14.18.24

(„Soft matte lip cream“ in der Farbe „Antwerpen“.)

Kategorien
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Follow
No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.