Fernweh: wenn jemand eine Reise tut

English post is here

Русская статья находится здесь

 

Hallo, Ihr Lieben!

 

Habt Ihr auch manchmal Fernweh? Ich merke es zum Beispiel, dass ich mich ab und zu nach neuen Orten sehne. Es muss nicht unbedingt ein weit entferntes Land sein, eine Stadt in Deutschland, die ich noch nicht gesehen habe eignet sich auch perfekt. Neue Orte helfen mir dabei, neue Inspirationen zu bekommen. Beim Reisen kann man auch bestens nachdenken und wichtige Schlussfolgerungen ziehen. Ich liebe es andere Menschen zu treffen, Bekanntschaften zu knüpfen und meine Lebensenergie aufzutanken.

Vor ungefähr einem Monat war ich in Amsterdam, obwohl ich es nicht als eine Reise, sondern als einen schönen Ausflug bezeichnen kann. Nichtdestotrotz hat mich diese Wahnsinnsstadt mit Energie, Positivität und manchen Ideen für den Blog aufgeladen. Der heutige Look wurde in Amsterdam geshootet und ist mal wieder eine klassische Version vom Casual Stil. Die kurze Karohose in Kombination mit nudefarbenen Pumps und einem trendigen Pullover mit langen Ärmeln passt super für den Alltag doch hat zugleich sehr elegante und feminine Elemente an sich.

Häufig sehe ich solche Posts wie „Schreibblockade“, „Ich habe keine Ideen“ und sonstiges auf diversen Blogs. Um ehrlich zu sein, hatte ich sie auch und ich habe Angst davor für mehrere Monate jegliche Kreativität zu verlieren. Leider ist es auch ein relativ häufiger Fall bei manchen Bloggern, die seit langem aktiv sind. Eigentlich, sogar, wenn man ziemlich weit weg vom Blogging ist, kann die alltägliche Routine, Zeitdruck und Stress einen runterziehen. Bei dem unschönen Zustand vergisst man schnell, wie wichtig solche Sachen wie sein eigenes Hobby, neue Erlebnisse und neue Eindrücke sind. Reisen sind für mich eine Art Rettungsring, der mir aus der grauen Routine raushilft.

Bald fahre ich zum ersten Mal nach Asien. Mein Ziel wird die Hauptstadt von Thailand sein, Bangkok. Ich muss zugeben, dass ich ein wenig aufgeregt bin, doch es ist ein angenehmes Gefühl. Ich erhoffe aus der Reise eine große Menge von neuen Ideen und Energie mitzunehmen und einfach die Zeit in einer ganz anderen Welt zu genießen.

Ich trage: Pullover von H&M / Hose von Elis / Pumps von Zara / Ohrringe von Sieraden Anders / Tasche von Patrizia Pepe

 

Wie steht Ihr zu Reisen? Empfindet Ihr es auch als eine Möglichkeit Euch inspirieren zu lassen oder einfach als eine Art der Abwechslung vom beruflichen Leben?

16 Comments
  1. Eine Schreibblockade kommt wirklich mal bei den besten vor.
    Dass sieht man dann immer daran,w ein es nur Inspo für allmögliches Zeugs gibt 🙂
    Setz dich da nicht so unter Druck – alles gut !
    Danke für dein liebes Kommentar am Blog, Süße !
    Dachte ich, muss ich doch gleich mal zurück geben <3

    Liebste Grüße,
    Vivi
    Vanillaholica.com

  2. Ich bin da ganz bei dir! Vor allem wenn ich viel Stress habe, bekomme ich super schnell Fernweh. Ich habe allerdings auch die Erfahrung gemacht, dass auch kleinere Trips und Ausflüge innerhalb von Deutschland schon sehr gut tun können frische Luft zu schnappen. Mir geht es da gar nicht drum, möglichst viel zu machen, sondern mal vom Alltag zuhause abzuschalten.

    Ich wünsche dir aber ganz viel Spaß für Asien! Da bin ich ein klein wenig neidisch 😍

    Liebe Grüße
    Stephi // http://stephisstories.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>