Hass und Negativität im Internet. Wie geht man damit um?!

lavish-alice-asos-6-dbk-stylez

English post is here

Русская статья находится здесь

 

Hallo, Ihr Lieben!

 

Heute möchte ich meine Gedanken bezüglich des Hasses im Internet mit Euch teilen, weil man als Person, die mehr oder weniger in der Öffentlichkeit steht, jeden Tag Negativität ausgesetzt ist. Ab einem gewissen Zeitpunkt, bekommt jede/r Blogger einen negativen Kommentar. Doch wenn es konstruktive Verbesserungsvorschläge sind, kann das sogar gut sein. Aber wenn es um Menschen geht, die einfach nur ein Opfer mit einem einzigen Ziel suchen, jemanden zu beleidigen – wie geht man mit Hass, Unerzogenheit und schlechter Energie um?

lavish-alice-asos-11-dbk-stylez

Zwar hatte ich schon ein paar Mal richtig unangenehme Sachen einstecken müssen, doch zum Glück, war es bis dato eher die Ausnahme. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, das hätte mich nicht getroffen. Ich konnte es nicht verstehen, wie eine Person, die mich nicht mal kennt und mich nie gesehen hat, mich so beleidigen kann. Nichtdestotrotz habe ich daraus einige Schlussfolgerungen gezogen, die mir helfen und Euch hoffentlich auch.

 

Man soll eine Sache immer vor Augen haben, sogar, wenn jemand etwas richtig Unverschämtes schreibt (meistens passiert es auf Instagram oder Facebook, da Hater sich häufiger durch ihre „Anonymität“ sicher fühlen). Es bedeutet nicht, dass es etwas mit euch nicht stimmt. Egal wie hübsch, stylisch und kreativ Ihr seid, ein Hater wird immer etwas finden, wo er oder sie Euch treffen kann. Psychologisch gesehen, sind es Menschen, die in ihrem realen Leben sehr unsicher und häufig auch unglücklich sind. In dem Moment, wenn sie jemanden beleidigen, kommen sie sich nicht mehr so klein vor. Aus dem Grund, nehmt es nicht so ernst. Obwohl ich natürlich weiß, dass es manchmal schwer sein kann. Doch zählt bis 10 und atmet aus und schon ist das alles nicht mehr so schlimm.

lavish-alice-asos-2-dbk-stylez

Zweitens, solche Menschen wird es immer geben. Aus dem Grund, wenn man immer noch seine Fotos mit der ganzen Welt teilen möchte, sollte man sich eine Art Schutzschild zulegen. Eine gesunde Gleichgültigkeit erspart Euch den Stress und schlechte Laune. Hauptsache, Ihr seid Euch sicher, dass Ihr damit was Ihr macht zufrieden seid.

Drittens, lasst Euch nie auf eine Diskussion mit solchen Menschen ein. Das bring Euch gar nichts. Allein aus dem Grund, weil sie ihre Meinung über Euch schon gebildet haben. Antwortet lieber gar nicht, anstatt sie zurück zu beleidigen, denn genau das wollen sie von Euch. Seid besser als sie.

lavish-alice-asos-3-dbk-stylez

lavish-alice-asos-7-dbk-stylez

Zur Abwechslung ein paar Worte über mein heutiges Outfit. Als ich zum ersten Mal diesen figurbetonenden Zweiteiler auf Asos Seite gesehen habe, fand ich ihn und viele andere Sachen der Marke Lavish Alice wunderschön. Alle Kleidungsstücke sind etwas Besonderes und haben einen femininen Charakter mit dem gewissen Etwas. Natürlich konnte ich diesen Zweiteiler nicht nicht kaufen. Meine einzige Sorge war der relativ tiefe Ausschnitt vorne auf dem Top. Ich muss ehrlich sagen, ich bin kein Dekolleté Typ und zeige lieber meine Beine als Brüste. Als meine Bestellung zu Hause ankam, habe ich ein wenig rumexperimentiert und herausgefunden, dass der Top auch super aussieht, wenn man ihn andersrum trägt. Somit habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn mein Dekolleté bleibt verdeckt und ich habe gleichzeitig ein trendiges Teil mit dem tiefen Rückenausschnitt bekommen.

lavish-alice-asos-10-dbk-stylez

lavish-alice-asos-9-dbk-stylez

Ich trage:

Rock von Lavish Alice, hier

Top von Lavish Alice, ähnlich hier

Pumps von 5th Avenue, ähnlich hier

Collier von Swarovski, hier

lavish-alice-dbk-stylez-55

lavish-alice-asos-4-dbk-stylez

lavish-alice-dbk-stylez-88

 

Wie findet Ihr mein Outfit? Wie seht Ihr die Problematik des Hasses im Internet? Könnt Ihr damit umgehen? Was hilft Euch es besser wergzustecken? Ich freue mich auf Eure Kommentare und wünsche Euch viel Liebe und positive Energie!

 

Eure Daria   

Kategorien
Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Follow
27 Comments
  1. Der Zweiteiler steht dir wirklich unheimlich gut! Du kannst ihn mit deiner Bomben Figur auch definitiv tragen 🙂
    Ich versuche negatives immer zu ignorieren, wie du schon sagst; solche Leute wird es immer geben. In der Realität würden sie sich im Leben nicht trauen einem sowas ins Gesicht zu sagen, aber online sind alle immer ganz vorne dabei wenn es um Kritik geht.

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

  2. Vorab, du dein Outfit gefällt mir super gut! 🙂
    Ich finde deinen Post klasse. Viele leiden unter solchen Kommentaren und Sprüchen! Da hilft es zu hören, dass es Tipps gibt damit umzugehen!
    Liebe Grüße Jeanne | blogjeannes.blogspot.de

  3. Miene Liebe, du siehst richtig toll aus! Dein Outfit steht dir einfach hervorragend ♥ Ich erlebe so gar keinen Hass im Internet, aber in der Realität viel Neid. That´s life :-). Aber ich glaube, ich gehe damit sehr locker um. Ich versuche das geflissentlich zu ignorieren.
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  4. Woow, was hast du bitte für eine Hammer Figur, ich glaube keiner könnte dieses Kleid so gut tragen, wie du!
    Ich habe bisher noch kein Hass (an meine Person gerichtet) erlebt.
    Unzufriedene Menschen bleiben unzufriedene Menschen und so lassen sie ihren Frust an der Welt aus!…bedauernswert!

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog Tobeyoutiful

Leave a Reply

Your email address will not be published.