InStyle Box Winter Edition 16 – Was war drin? – Review

instyle-box-winter-edition-dbk-stylez-main

English post is here

Русская статья находится здесь 

 

Dezember ist der beliebteste Wintermonat für viele. Nicht zuletzt, weil solche Feiertage wie Weihnachten und Sylvester vor der Tür stehen und sich alles durch Glitzer und Lichter in ein Märchenland verwandelt. Es ist die Zeit, wenn man seine Liebsten beschert und auch selbst etwas Schönes bekommt. Für mich hat die Bescherung recht früh angefangen, denn vor ein paar Tagen habe ich meine InSytle Box Winter Edition 16 zugeschickt bekommen. Natürlich habe ich mich sehr gefreut, weil ich es einfach liebe, die Box aufzumachen und etwas Tolles darin finden. Diesmal waren meine Erwartungen recht hoch. Ihr wisst ja, wegen Weihnachten und der Hoffnung auf ein Wunder, oder zumindest tolle Überraschungen.))) Falls Ihr Lust auf die InStylebox Review des vergangenen Herbstes habt, könnt Ihr sie hier finden.

Nun lasst uns zusammen in die Box schauen und sehen, was man darin Tolles finden kann.

 

Pflege:

In der Winter InStyle Box gab es ziemlich viele Pflegeprodukte. Für mich ist es immer gut, denn ich liebe es, etwas Neues auszuprobieren. Im Winter freut man sich natürlich auch auf besonders pflegende Texturen und Wintereditionen mit warmen und würzigen Duftlinien. All das konnte ich in der Box finden.

 

„Winterpflege“ Cremedusche von Kneipp

Dabei geht es um die limitierte Winterpflegelinie. Die zarte Cremedusche erwärmt mit der Duftkomposition aus Vanille und Öl der Cupuacu-Nuss. Das Produkt ist pflegend und wohltuend. Besonders für Vanille Liebhaber wie ich ist diese Cremedusche sehr zu empfehlen.

Handcreme von Sabon

In den Boxen konnte man entweder eine Body Lotion oder eine reichhaltige Handcreme finden. In meiner Box gab es die Handcreme „Patschuli Lavender Vanilla“. Die Israelische Marke ist dafür bekannt, natürliche Zutaten in ihren Produkten zu verwenden. Die Handcreme beinhaltet Aloe Vera und Vitamin E und pflegt die Hände optimal während den kalten Jahreszeiten.

instyle-box-winter-edition-dbk-stylez-pflege

Tuchmaske „Hydra Bomb“ von Garnier

Die Gesichtsmaske kenne ich und liebe sie seit einigen Monaten. Ich kaufe sie immer wieder nach, denn sie spendet Feuchtigkeit und ist super praktisch in der Anwendung. Wenn ich reise, nehme ich immer Tuchmasken mit, weil sie perfekt dafür sind. Nichts wird auslaufen, sie nehmen kaum Platz und sind sogar unterwegs anwendbar (z.B. im Flugzeug). Vor allem im Winter finde ich diese Gesichtsmaske gut, da meine Haut ziemlich schnell austrocknet.

Exfoliating double-layer foot mask socks von Starskin

Die Fuß Maske ist ein tolles Produkt, welches die Füße babyweich macht. Man trägt sie auf und lässt sie ca. 60 Minuten einwirken. Wichtig ist, dass das Ergebnis nicht sofort zu sehen ist, sondern werden die abgestorbene Hautzellen und Hornhaut nach ca. 7 Tagen Stück für Stück abgeschält. Diese Maske ist sehr empfehlenswert, vielleicht nicht unbedingt im Winter aber im Sommer, wenn man offene Schuhe trägt.

instyle-box-winter-edition-dbk-stylez-beauty-masks

„Rose Goldea“ Body Milk von Bvlgari

Die neue Parfumlinie des Hauses Bvlgari ist eine Liebeserklärung an die Rose. Die Body Milk hat einen zarten, blumigen Duft, der allen gefallen wird, die Rosenduft lieben. Die Miniatur dieses Pflegeproduktes ermöglicht es, das Produkt mehrmals zu testen.

Make-up:

Was Make-up Produkte angeht, gab es nicht so viel zu entdecken, doch trotzdem war ich positiv überrascht, weil mir das Produkt wirklich gut gefallen hat.

Glow Balm von Absolute New York

Dies ist ein Highlighter in der cremigen Form in der Farbnuance “Rose Gold”. Die Farbe finde ich wunderschön und das Beste ist, dass sie relativ universal ist, das heißt, sie würde sowohl für helle, als auch für dunklere Haut passen. Zwar bevorzuge ich Highlighter in der Kompaktform, doch Highlighter kann man nicht genug haben.

instyle-box-winter-edition-dbk-stylez-make-up

instyle-box-winter-edition-dbk-stylez-swatch

Fashion & Accessoires

Haarklammer von Rapunzel of Sweden

In der InStyle Box konnte man einen von drei unterschiedlichen runden Haarklammern finden (in Gold, Silber und Rosegold). Ich habe einen in Gold erwischt. Die Haarklammer sieht wirklich schön aus und macht sogar einen einfachen Pferdeschwanz zu einem Hingucker. Sie hält die Haare fest und ist einfach zu befestigen.

instyle-box-winter-edition-dbk-stylez-haarklammer

Lifestyle & Living

Ich fand ein schönes Postkarten-Dreierset in meiner Box, das nicht nur ein stylisches Highlight am Arbeitsplatz werden, sondern auch eine trendige Komposition in Bilderrahmen bilden kann. Dabei handelt es sich um die schlichten Designs mit graublauem Hintergrund und Motivationssprüchen in Kupferfarbe.

instyle-box-winter-edition-dbk-stylez-postkarten

Food & Nutrition

In der Winterbox waren gleich zwei Produkte aus der Kategorie zu finden. Ich muss sagen, dass ich kein großer Fan davon bin und bin jedes Mal froh, wenn ich nicht allzu viel von diversen Snacks und Getränken sehe. Dabei geht es nicht darum, dass ich nicht gerne etwas Neues probiere, sondern weil ich ziemlich wählerisch bin was Essen angeht.

Glitzer statt Alltag von TaTeeTaTa

Was für ein schöner Name für einen Tee! Ich bin ein riesiger Tee Fan und trinke ihn mehrmals am Tag. Doch leider genau dieser beinhaltete Zimt. Sorry, dass ich es sage, aber ich mag Zimt nicht so gerne, sowohl den Geschmack, als auch den Geruch! Von daher, kann ich ihn leider nicht trinken. Vielleicht gebe ich ihn an meine Mam weiter. ))))

Würzmischung für Desserts & Süßspeisen von Das Zeug

Die Würzmischung mit solchen Zutaten wie Orangenschale, Ingwer, Zimt, Sternanis und Vanille, wird sicherlich den Geschmack und das Äußere jedes Nachtisches verschönern. Dabei war auch ein Rezept zum Ausprobieren der Würzmischung. Doch für mich ist es leider wieder kein Produkt, das ich verwenden kann. Ich liebe weder Anis, noch Zimt, schade!

InStyle Glückskeks

Es hat mir wirklich Spaß gemacht, die Prophezeiung aus dem Keks zu bekommen. Eine nette Kleinigkeit, die die Laune verbessert.

instyle-box-winter-edition-dbk-stylez-food

Coupons und Co.

Zusätzlich waren in der InStyle Box diverse Rabattcoupons zu finden, unter anderem für Bataillon Belette, Initielle, Impressionen und anderes. Drei Monate InStyle in E-Format durften natürlich auch nicht fehlen.

 

Fazit:

Im Großen und Ganzen bin ich mit der Winter Instylebox zufrieden. Solche Pflegeprodukte wie Handcreme, Cremedusche und Body Milk kann man nie genug haben, denn man verbraucht sie relativ schnell. In der Review zu der letzten Box (Herbst Edition) habe ich schon erwähnt, dass ich kein Fan von Snacks und ähnlichem bin. Diesmal ging es für mich auch daneben. Das sind dann schon mal alle Kritikpunkte zu der Box. Ich freue mich schon auf die nächste.

 

LG

Daria

Kategorien
Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Follow
8 Comments
  1. Ich finde die Box auch sehr süß 🙂 Und ich glaube es lässt sich auch für jedes Produkt eine Verwendung finden – ich finde es geht gar nicht, wenn in solchen Boxen zu 90% irgendwelche Proben von Dingen drin ist, die man nie im Leben kaufen würde :/

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.