Kleidungsstücke, die immer im Trend bleiben – #1 der Bleistiftrock

Hallo, meine Lieben! Eine Sache muss man zugeben, wir leben in der Zeit von Fast Fashion und das, was heute noch angesagt ist, kann schon morgen ein großes OUT sein. Aus dem Grund sollte man sich immer Gedanken machen, wofür es sich lohnt, das Geld auszugeben (vor allem, wenn es um teure Designer-Stücke geht) und wofür nicht. Doch sogar in so einer sich schnell ändernden Fashion-Welt gibt es einige Ever-Greens, die immer im Trend sind, uns immer stilvoll und schön aussehen lassen und die es sich immer lohnt, in einer guten Qualität zu haben. Über solche Kleidungsstücke wird es in der Reihe „Kleidungsstücke, die immer im Trend sind“ gehen. Wenn man sie in seiner Garderobe hat, hat man eine tolle Outfit-Basis, die sich mit allen neuen Trends verbinden und ergänzen lässt. Das erste Kleidungsstück, welches man auf jeden Fall haben sollte, ist ein Pencil-Skirt (oder ein Bleistift-Rock). Doch was kann er eigentlich?

Der Bleistift-Rock: ein Klassiker, der sich immer wieder neu interpretieren lässt

Dieses Modell ist leicht zu erkennen. Es hat eine Midilänge, die über die Knie geht und ist sehr figurbetonend. So ein Stück passt sowohl ins Büro als auch auf jedes Event oder Date. Das Schöne daran ist die Tatsache, dass man darin immer elegant aussieht, sogar wenn man ihn mit Basis trägt. Dieses Modell schmeichelt absolut jedem Figurtyp und lässt die Beine viel länger aussehen (das wollen wir doch alle, oder?). Also, es gibt absolut keine Entschuldigung, einen Bleistiftrock nicht zu besitzen.

Ein Must-Have, der ein absoluter Hingucker ist und doch dezent bleibt

Wie ist denn sowas möglich? Dadurch, dass die Länge des Rockes mehr als neutral ist, wirkt sogar so ein enger Schnitt sehr harmlos. Aus dem Grund kann man so ein Kleidungsstück in einem aktiveren Stoff wählen, z.B. Leder. Ja, ja, ihr habt es richtig gehört. Bei diesem Modell kann sogar so ein provokantes Material das Spiel nicht verderben, im Gegenteil, es bringt ein gewisses Etwas und lässt den Rock sofort viel moderner und dynamischer wirken.

So stylt man den Bleistiftrock am besten:

  • Ein Oversized Hemd in Weiß + ein Lederbleistiftrock in schwarz

Diese Kombi wird sowohl fürs Büro als auch für einen stilvollen Ausflug in die Stadt gut funktionieren. Dazu schwarze Pumps und mehrere kleine oder eine größere Halsketen kombinieren und die Ärmel leger hochkrempeln.

  • Ein Cropped Sweatshirt + ein Lederbleistiftrock

Die Kombi vereint das Klassische und das Sportliche in einem Look. Wenn ihr euch für ein Sweatshirt mit Rockband entscheidet, bringt ihr ein wenig Rock´n´Roll ins Spiel, was bei der Lederoptik des Rockes perfekt funktioniert und den Look vervollständigt. Ein Sweatshirt ohne jegliche Prints lässt das Ganze noch sportlicher wirken, aber auf keinen Fall weniger cool. Dazu bringt ein Cropped Sweatshirt die Taille noch mehr zur Geltung und die Figur sieht einfach grandios aus. Komplimente sind vorprogrammiert, garantiert!

Last but not least … Schuhe. Zu einem Bleistiftrock müssen es High-Heels sein. Leider wirkt dieses Rockmodell nur mit Absätzen gut, denn flache Schuhe ruinieren den kompletten Vibe und derbe Boots sind Protagonisten von einem total anderen Film. Also, Finger weg davon! Slouchy Stiefel gehen auch nicht, denn sie kreieren „dicke“ Beine unten, während oben alles in Ordnung aussieht. Die beste Wahl sind klassische Pumps oder eng-anliegende Stiefel.

Ich trage: Sweatshirt von Bershka / Rock von H&M / Pumps von Maje / Tasche von Valentino /

Lieben Gruß,

Daria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.