Météorites Compact von Guerlain – Review

English post is here

Русская статья находится здесь 

 

Im Sommer möchte man von Innen strahlen und so aussehen, als würde man von der Sonne geküsst sein. Solche Beautyprodukte wie Bronzer und Highlighter werden zu unseren besten Freunden, denn genau die können uns all das geben, was wir uns so wünschen. Zusätzlich gibt es diverse Seren, Primer und viel mehr, welche einen frischen, erholten und strahlenden Teint kreieren können. Zum Beispiel die weltberühmte Serie „Les Météorites“ von der französischen Luxusmarke Guerlain sorgt dafür, dass die Haut einen gesunden Glow bekommt. Ich persönlich liebe diese Serie und greife regelmäßig zu einer meiner Lieblingsfoundations zur Sommerzeit, „Baby Glow“ (hier). Nun wollte ich etwas Anderes aus der Serie ausprobieren und wurde auf das gepresste Puder „Les Météorites“ aufmerksam.

10g = 58,99 EUR

Les Météorites Compact

Das kompakte Puder „Les Météorites“ von Guerlain ist die perfekte Fortsetzung bzw. Weiterentwicklung des klassischen Produktes „Les Météorites“ Perlen, das in sich vier unterschiedliche Puder vereinbart und somit nicht nur für die Frische, die Ebenmäßigkeit, den Glow und die Haltbarkeit des Makeups sorgt, sondern auch gezielt gegen Rötungen, kleine Flecken und Unregelmäßigkeiten im Gesicht vorgeht. Das kompakte Puder wird aus den klassischen Perlen kreiert, die fein gepresst wurden und somit eine wunderschöne und universelle Farbmosaik bilden. Er besteht aus fünf verschiedenen Farbnuancen, orangen, weiß, golden, grün und lilafarben. Die kompakte Form macht das Produkt praktischer, denn die klassischen Perlen konnte man nur zu Hause nutzen und ihre Schönheit in einer wunderschönen Verpackung bewundern.

Das kompakte Puder „Les Météorites“ von Guerlain sieht nicht weniger schön aus, denn es ist minimalistisch, elegant und sehr hochwertig verpackt. Das silberne Case erinnert mich ein wenig an Cinderella. Genau das erwartet man von einem Luxusprodukt, es muss schön und qualitativ sein.

Das Puder ist super dafür geeignet Makeup zu fixieren. Natürlich kann es in auch nur für die Gesichtsbereiche nutzen, die man zur Geltung bringen möchte und so diesen mehr Leuchtkraft verleihen. Doch damit das Ergebnis schön natürlich aussieht, sollte man das Puder mit einem großen Puderpinsel auftragen. Das erspart einem das übertriebene Glitzern im Gesicht. Übrigens, ist das Puder perfekt, um die Foundation „Babe Glow“ zu fixieren. Letztendlich, möchte man nicht, dass der ganze Glow mit einem matten Fixierpuder verschwindet. „Les Météorites“ hingegen, verlängert die Tragezeit des Makeups und lässt das Gesicht schön strahlen.

Wem wird das Produkt gefallen?

Alle Liebhaberinnen der klassischen Météorites Perlen von Guerlain werden auch dieses kompakte Puder lieben. Vor allem ist das Puder im Sommer praktisch. Ich liebe dieses Produkt und verwende es regelmäßig. Da es nicht nur matte Farbnuancen hat, sondern auch lichtreflektierende, wird es eher für trockene, normale und nicht allzu sehr zu Fettbildung neigender Haut passen. „Les Météorites“ von Guerlain ist perfekt für jedes Makeup im alltäglichen Leben. Nichtdestotrotz, würde ich persönlich im Falle eines Fotoshootings oder eines Videodrehs zu einem Fixierpuder mit dem matten Finish greifen. Leider reflektiert das Puder bei starker Beleuchtung zu sehr und macht so eine Art glänzendes Gesicht. Ansonsten ist das Produkt einfach nur toll!

LG,

Daria

Kategorien
Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Follow

Welche Makeup Produkte mögt ihr im Sommer?

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez

14 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.