Poison Girl von Dior – Review

Dior Poison Girl 1

Nun hat Dior einen neuen Duft rausgebracht, dass eher für jungere Frauen gedacht ist. Das kann man schon am Namen des Duftes erahnen, „Poison Girl“. Zwar bin ich kein großer Fan von Dior Düften, doch wurde ich auf diesen aufmerksam.

Der Duft ist sehr verspielt, blumig und süßlich. Noten wie Bitterorange, Vanille, Tonkabohne und Rose, verfeinert mit kaum erkennbaren Sandelholz Noten, stellen eine verführerische und zugleich warme Kombination des Duftes zusammen. Ich persönlich fand ihn sofort nach dem Versprühen toll und musste nicht zweifeln, ob ich ihn nehmen soll oder nicht. Dieser Duft ähnelt mir ein wenig einen meiner Lieblingsdüfte „Bon Bon“ von Victor & Rolf.

Dior Poison Girl2

Fazit:

Poison Girl wird auf jeden Fall sehr beliebt unter jungen Frauen. Dior ist es gelungen, eine blumige, sehr angenehme und sexy Kreation zu erschaffen. Allerdings befürchte ich, dass nach ein paar Monaten so viele Frauen danach riechen werden, dass man ziemlich schnell davon satt wird. Also, schnell den Duft genießen, bevor es zu spät wird!

Dior Poison Girl

Kategorien
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Follow
1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.