So kommt man entspannter durch den Herbst

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

English post is here

Русская статья находится здесь

 

Hallo, meine Lieben!

Der Herbst könnte eine so schöne Jahreszeit sein – würde er sich so zeigen, wie er in Gedichten beschrieben und Liedern besungen wird. Durch bunte Blätter zu streifen, die letzte Wärme im Jahr zu genießen und die Natur bei dem schönen Farbspiel beobachten. Leider sieht der Alltag zwischen Oktober und Ende November dann aber eher so aus, dass wir uns eine Regenjacke überziehen, kurz in die Stadt zum Shoppen fahren und schleunigst wieder nach Hause gehen, um es uns drinnen gemütlich zu machen. Dass der Herbst vielen Menschen aufs Gemüt schlägt, ist eine wissenschaftlich erwiesene Tatsache, die mehrere Ursachen hat. Gesunde, ausgewogene Ernährung und Sport würden das Wohlbefinden auch um einiges im Spätherbst verbessern. Um sich selbst noch mehr aufzumuntern und mehr Energie zu gewinnen sollte man seine Umgebung dementsprechend anpassen. Mit diesen Tricks, die zu meiner Herbstroutine gehören, kommt ihr gewiss auch entspannter durch die dunkle Jahreszeit.

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

Licht an, schlechte Laune raus!

Zuallererst fehlt uns im Winter Licht. Der andauernde Lichtmangel hat einen starken Einfluss auf die Botenstoffe in unserem Gehirn: Wir sind chronisch müde und haben schlechte Laune. Manche Menschen reagieren auf den Mangel an Tageslicht so sensibel, dass sie einen depressiven Schub erleiden.

Daher sollte man auf eine ausreichende Beleuchtung zu Hause achten. Wenn man zum Beispiel von Zuhause arbeitet, braucht man am besten Tageslichtlampen, weil sie einen länger konzentriert bleiben lassen. Ich habe meine Tageslichtlampe vor Jahren gekauft und es nie bereut. Diese Art der Beleuchtung ist zwar nicht billig, doch sie wird eine Ewigkeit dienen und kaum extra Stromkosten erzeugen.

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

Für die Entspannung eignet sich warme gedämpfte Beleuchtung am besten. Daher ist es immer gut ein paar kleine Tischlampen im Zimmer zu haben, die abends ein indirektes, sanftes Licht geben. Dazu noch eine Duftkerze und ein entspannter Abend ist garantiert.

Bunte Farben sorgen für gute Laune!

Es kann kein Zufall sein, dass Kürbisse, Rotkohl und Rüben in den ausgefallensten Farben um die Wette leuchten. Gerade im Herbst, wenn jeder neue Tag grauer als der vorherige ist, tut es gut, Kleidung in leuchtenden Farbtönen zu tragen. Sie lassen uns gesund aussehen und sorgen auch bei unseren Mitmenschen für gute Laune. Nicht umsonst bieten Designer so eine breite Auswahl an roten, orangefarbenen und anderen kräftigen Farben für die Außenkleidung in dieser Saison an. Falls ihr am liebsten doch schwarze Mäntel oder eine olivgrüne Jacke tragt, sind farbenfrohe Dessous, wie es sie gerade bei Hunkemöller gibt sicher genau das Richtige. Klar sind neutrale Farben wie schwarz, weiß oder beige praktischer und universeller. Doch manchmal möchte man etwas mehr Farbe auch für die Kleidung, die nur man selbst sehen kann. Solche Dessous sehen auch auf blasser Herbsthaut verführerisch aus und verleihen einem ein gutes Selbstbewusstsein.

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

Richtig entspannen

Unser Körper schreit im Herbst nach Ruhe, was nicht heißt, dass man jeden Abend vor dem Fernseher verbringen sollte. Ich persönlich habe für mich die Meditation entdeckt, die mich wirklich entspannt und auf meine Gefühle und meinen Körper hören lässt. Wie ich in einem der früheren Beiträge beschrieben habe, weiß er am besten, was ihm wirklich guttut. Wenn solche Praktiken für einen eine viel zu schwere Aufgabe sind, könnte man einfach nur ein entspannendes Bad nehmen. Zum Glück gibt es heutzutage in jeder Drogerie zahlreiche Produkte wie Schaumbad, Badesalze und anderes, um ein Bad zu einem Wellnesserlebnis zu machen.

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

Ich trage: Rollkragenpulli von Zara / Jeans von Tommy Hilfiger / Kimono von She in / Overknees von Buffalo / Ohhringe von La / Sonnenbrille von Miu Miu

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

kimono_dbkstylez_entspannt_overknees_fashionblog_mode_мода_фэшнблог

Lieben Gruß,

Daria

Was hilft euch gegen den Herbstblues?

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez.

7 Comments
  1. das sind richtig tolle Tipps meine liebe Daria!
    gerade mit dem Wetterwechsel sinkt die Laune ja doch oft erstmal in den Keller 😉
    viel frische Luft und warmes Licht finde ich da auch die besten Helfer! ein ganz toller Look auch!

    hab eine ganze wundervolle Wochenmitte Liebes,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

    1. Danke dir, liebe Tina! Frische Luft ist sehr wichtig. Genug Bewegung muss auch sein, denn man gewinnt dadurch auch mehr Energie).

      Ich wünsche dir einen tollen Abend!

  2. Eine Tageslichtlampe möchte ich auch nicht mehr missen. Gerade beim Arbeiten mag ich das helle Licht sehr gerne und man wird nicht so schnell müde. Meditation habe ich auch mal ausprobiert, aber in letzter Zeit leider wieder viel zu sehr vernachlässigt. Das muss ich unbedingt mal wieder ändern 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von Bezaubernde Nana

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

SHEIN -Your Online Fashion Outwear