Weniger ist mehr: figurbetonendes Strickkleid zum Valentinstag

knit_dbkstylez_valentinstag_valentinesday_zara_gucci_toblog_fashionblog

English post is here

Русская статья находится здесь

 

Hallo, meine Lieben!

Da der Valentinstag unmittelbar bevorsteht, wollte ich mit euch mein Outfit für diesen Tag präsentieren. Obwohl ich auffällige Kleiderstücke unendlich mag, sind sie nicht immer die beste Entscheidung für ein Date, egal ob es das allererste Date oder ein Date mit dem langjährigen Partner ist. Warum man sein Outfit zum Valentinstag gründlich abwägen und doch nicht übertreiben sollte möchte euch heute erklären.

knit_dbkstylez_valentinstag_valentinesday_zara_gucci_toblog_fashionblog

Too much kann schnell nach hinten losgehen

Der Wunsch jeder Frau die Schönste für ihren Geliebten zu sein ist ganz normal. Wer möchte es nicht? Doch leider führt dieser Wunsch nicht selten dazu, dass wir ein wenig zu weit gehen. Alles muss perfekt sein, das Makeup, die Haare, das Kleid. Doch dieser Wunsch nach Perfektion könnte zum Verhängnis werden. Laut psychologischen Studien würden viele Männer nichts mit „perfekten“ Frauen anfangen oder haben wollen. Der Grund dafür ist die Angst der Männer, nicht gut genug für sie zu sein. Einfach ausgedrückt, sie fühlen sich durch schöne Perfektion eingeschüchtert. Der Valentinstag, der für manche das erste Date und der Start in eine mögliche Beziehung ist, ist keine Ausnahme. Das bedeutet natürlich nicht, dass man in Jeans und Chucks zum Date geht. Doch so richtig in die Offensive zu gehen ist kein richtiger Schritt.

Am Valentinstag sollte man nicht so sehr mit Sexualität, sondern viel mehr mit Weiblichkeit spielen. Von daher, sollte ein extrem kurzes oder ein Palletten Kleid im Schank bleiben. Dafür lieber etwas feminines wie Spitzenkleider, Schleifen und Rüschen wählen.

knit_dbkstylez_valentinstag_valentinesday_zara_gucci_toblog_fashionblog

knit_dbkstylez_valentinstag_valentinesday_zara_gucci_toblog_fashionblog

Die Haare und das Makeup sind auch ein wichtiger Punkt. Wie einst eine Bekannte von mir gesagt hat, die übrigens eine erfolgreiche Visagistin ist: egal wie kompliziert das Makeup ist, es soll so aussehen, als hättest du es ganz schnell gemacht, ohne drei Stunden vor dem Spiegel verbracht zu haben. Das bedeutet nicht, dass das Makeup mies aussehen soll, sondern, dass aufgesetzte Perfektion überhaupt nicht natürlich aussieht und viele Männer die Natürlichkeit total vermissen. Viel mehr sollte man auf einen ebenmäßigen und strahlenden Teint, Frische und Gepflegtheit hinarbeiten. All dies sind Zeichen dafür, dass ihr gesund, jung, glücklich und von Natur aus schön seid, sogar wenn man ein wenig nachgeholfen hat 😊.

knit_dbkstylez_valentinstag_valentinesday_zara_gucci_toblog_fashionblog

Perfect Knit for Valentine´s day

Was mich angeht, habe ich mich für ein simples schwarze Strickkleid entschieden, denn für mich geht es in eins meiner Lieblingsrestaurants in Düsseldorf. Eine praktische Midilänge passt perfekt sowohl für Sock-Boots als auch für klassische Pumps. Doch warum habe ich mich eigentlich für dieses Kleid entschieden? Dieses, beim ersten Blick unscheinbare Kleid, betont die Figur so gut, wie es nicht mal ein kurzes oder ein Kleid mit tiefem Ausschnitt machen könnte. Zwar ist es geschlossen, doch es liegt wie eine zweite Haut auf dem Körper und lässt Blicke auf sich fallen. Die Wirkung dieses Kleides habe ich schon einmal getestet, deswegen weiß ich wovon ich spreche. Viel mehr braucht man für dieses Outfit nicht, nur einen kuscheligen Mantel der die schwarze Kombi ein wenig aufpeppt und eine kleine Tasche.

knit_dbkstylez_valentinstag_valentinesday_zara_gucci_toblog_fashionblog

knit_dbkstylez_valentinstag_valentinesday_zara_gucci_toblog_fashionblog

Ich trage: Mantel von Envii / Kleid von Zara / Booties von Zara / Tasche von Gucci /  

knit_dbkstylez_valentinstag_valentinesday_zara_gucci_toblog_fashionblog

knit_dbkstylez_valentinstag_valentinesday_zara_gucci_toblog_fashionblog

* Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Ich bekomme eine Provision, wenn ihr über einen Link ein Produkt kauft – für euch entstehen keine Mehrkosten! *  

Lieben Gruß,

Daria

Was ist euer Valentinsoutfit? Geht ihr in die Offensive oder bleibt ihr eher auf der romantischen Seite?

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez.

18 Comments
  1. Liebe Daria!

    Ich finde dein Outfit wunderschön! Es ist figurbetont und trotzdem sehr chic und elegant!

    Darüber wie Männer das so empfinden, habe ich noch gar nicht so richtig nachgedacht. Sehr interessant!

    Ich wünsche dir noch einen restlichen schönen Valentins Tag!

    Viele liebe Grüße, Eva

    http://nicovabeauty.com

    1. Vielen lieben Dank, Eva! Um ehrlich zu sein, war ich auch ein wenig überrascht. als ich den Artikel gelesen habe in welchem es stand. Allerdings, wenn man es ganz genau betrachtet, stimmt es. Männer haben einfach Angst vor viel zu aufgepimpten, schönen und perfekten Frauen. Sie haben eben Angst nicht gut genug für sie zu sein oder dass sie sie sowieso nicht halten könnten.

      Hab ein tolles Wochenende!

      Daria

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>