Woran man auf keinen Fall sparen sollte

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

English post is here

Русская статья находится здесь

Ziemlich oft entscheiden wir uns gegen etwas nur weil wir das Geld nicht verschwenden wollen. Manchmal macht es Sinn. Doch manchmal ist das ewige Sparen nicht nur kontraproduktiv, sondern auch falsch, denn es gibt Dinge, in die es sich lohnt zu investieren.

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

Erinnerungen

Unsere Erinnerungen sind genau das, was unser Leben ausmacht. Es ist so schön die schönsten Momente des Lebens wieder und wieder vor sich zu haben. Aus dem Grund sollte man hier auf jeden Fall investieren. Findet etwas, was euch einen besonderen Spaß macht und an was ihr euch gerne erinnern würdet. So, liebe ich Konzerte und versuche sie von meinen Lieblingsbands nicht zu verpassen. Die Laune und die positive Energie, die man dadurch bekommt ist viel mehr wert als der reine Preis für ein Ticket. Neue Filme verpasse ich übrigens auch nie, denn ein Kinoabend kann man mit dem Abend vor dem Fernseher nicht vergleichen. Aus solchen schönen kleinen Erlebnissen wird eine Reihe von eindrucksvollen Erinnerungen, auf die man gerne zurückschaut.

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

Reisen

Was kann schöner sein als neue Länder und Kulturen kennenzulernen oder einfach nur am wunderschönen Strand irgendwo im Warmen zu liegen? Reisen kann man anders betrachten, doch eins ist klar, die Möglichkeit die Welt zu sehen ist toll. Das Schlechteste was man machen kann ist die Reise irgendwohin auf später zu verschieben. Man weiß nämlich nie, ob diese Möglichkeit noch da sein wird. Ich versuche so oft wie möglich zu reisen, denn das Leben ist schon sowieso zu kurz, um all die tollen Ecken der Welt zu sehen. Ich möchte meine Zeit nicht vergeuden und sie für die Schönheiten unseres Planeten nutzen.

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

Qualitative Kleidung 

Ganz viele Menschen betrachten teure, oder besser gesagt, qualitative Kleidung und Accessoires, die meistens nicht so preiswert sind, als Geldverschwendung.  Sie bevorzugen es lieber, etwas Billiges häufiger zu kaufen. Wenn wir von ungewöhnlichen Trends sprechen ergibt es vielleicht einen Sinn. Doch wenn man etwas Gutes für sein Geld bekommen möchte, hat es meistens seinen Preis. Man braucht nur einmal die Qualität von sehr preiswerten Sachen mit Markensachen zu vergleichen. Der Stoff, die Verarbeitung und die Erscheinung insgesamt unterscheiden sich gewaltig. Genauso sieht es mit Accessoires aus. Die Qualität vom Schmuck und Taschen sieht man sofort. Es muss nicht unbedingt ein Brand sein. Doch die Qualität muss da sein und dafür nehmen sogar kleine und unabhängige Marken mehr Geld, denn so eine Tasche ist auch in der Produktion nicht so billig wie die, die 15 EUR kostet.

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

Gesundheit und Wohlbefinden

Zwar war meine Gesundheit mir immer schon sehr wichtig, aber ich habe bis vor Kurzem meinem Wohlbefinden nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt. Interessanterweise habe ich auch in meinem Freundeskreis festgestellt, dass ganz viele Menschen gar nicht zur Vorsorge gehen. Vor allem was Frauen angeht, musste ich staunen, denn viele gehen erst dann zum Arzt, wenn sie Beschwerden haben. Um ehrlich zu sein, kann ich es nicht nachvollziehen, denn manche Krankheiten kann man sehr leicht in den Anfangsstadien behandeln. Doch wenn man nicht zur Vorsorge geht, weiß man nichts davon. Ich sage euch mehr. Für meine Gesundheit zahle ich auch extra, denn es ist mir wichtig. So, werden die Kosten für gewisse Ultraschalluntersuchungen von den Krankenkassen nicht übernommen. Deswegen bezahle ich diese jedes halbe Jahr selbst und finde, dass dieses Geld gut investiert ist. Doch was das Wohlbefinden angeht habe ich früher selbst gespart. Ich dachte, dass es sich einfach nicht lohnt. Allerdings ließen mich viel Stress und das ewige Rumgesitze am Computer wissen, dass ich etwas ändern musste. Seit Monaten kämpfe ich mit Rückenschmerzen, obwohl ich regelmäßig zum Sport gehe. Ich war so verspannt, dass ich kaum schlafen konnte, denn mir tat die ganze Muskulatur weh. Aus Verzweiflung bin ich zur Massage gegangen. Den Unterschied konnte ich sofort spüren. Jetzt versuche ich jede zwei bis drei Wochen zur Ganzkörpermassage zu gehen, denn es tut meinem Körper und meinem inneren Ich gut.

Generell, wenn es um ein gutes inneres Gefühl und Freude geht, sollte man sich ab und zu verwöhnen. So macht eine schöne Maniküre oder Spa Behandlung entspannt, glücklich und schön. Damit investiert man in sich und in sein glückliches Dasein.

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

Ich trage: Blazer von Bershka / Rollkragenpulli von Caliope / Hose von Elis / Schuhe von Bershka / Sonnenbrille von Asos / Tasche von Gucci

dbkstylez_karo_plaid_spring_trends_streetfashion_streetstyle

Lieben Gruß,

Daria

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez.

12 Comments
    1. Vielen Dank, liebe Katharina! Ich glaube, man sollte versuchen eine Art Gleichgewicht zu finden, denn es bringt auch nicht viel immer zu sparen. Allerdings ist es aauch nicht gut, alles auf eimal rauszuhauen :))). Ich bin froh, dass dir mein Outfit gefallen hat. Interessanterweise ist es kein Hosenanzug. Die beiden Teil wurden separat gekauft. Zwischen den beiden liegen nicht nur unterschiedliche Marke, sondern auch 5 Jahre Unterschied :).

      Hab eine tolle Woche!

      Dari

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>