Alle wurden auf einmal so sensibel und fühlen sich stets angegriffen

Hallo, meine Lieben! Ich glaube, ihr merkt es auch, dass sich zurzeit so viele Menschen ständig angegriffen fühlen und zwar von allem. Ich glaube, man kann mittlerweile nicht sagen, dass man die Farbe Schwarz liebt, ohne dass sich alle Weißliebhaber beleidigt fühlen. Kaum erwähnt man, dass man einen trainierten und knackigen Körper bei Frauen mag, sind die Anhängerinnen des Body-Positivismus schwerst angegriffen.

In manchen Ländern ist es mittlerweile ziemlich gefährlich von der Seite eines Mannes einer unbekannten Frau ein Kompliment zu machen. Habt ihr die zahlreichen Videos auf Youtube gesehen, wenn den armen amerikanischen Jungs die Hölle heiß gemacht wird, wenn sie sich wagen einer Frau sowas wie „hi, beautiful!“ zu sagen?

Jeffree Star hat vor Kurzem auch die Wut der Öffentlichkeit gespürt. Und dafür musste er nicht mal Komplimente auf der Straße verteilen.

Er hat bloß eine neue Makeup-Kollektion auf den Markt gebracht und zwar zur falschen Zeit mit dem „falschen“ Namen. So heißt die Palette „Cremated“. Dieser Name hat ein ziemlich großes Drama in der Beauty-Community verursacht. Ganz viele Menschen haben sich sofort empört, es wäre nicht schön in der Zeit von Corona seine Palette so zu nennen. Menschen sterben und er macht sowas.

Tut mir leid aber ich persönlich verstehe überhaupt nicht, warum der Name zu so einem Skandal geführt hat. Ich meine, ja, dass, was wir alle zurzeit erleben ist schlimm, doch Menschen sterben, ob wir es wollen oder nicht, ob es ein Virus gibt oder nicht.

Wenn diese traurige Tatsache, die leider zum Leben dazu gehört Menschen empört, warum gehen wir denn ins Kino all die Blockbuster und Horrorfilme gucken? Dort wird doch genau das Gleiche gezeigt, der Tod!

Zumal ist es bekannt, dass Jeffree Star den Gothic Stil liebt und ihn ziemlich oft mehr oder weniger verwendet. In einer seinen Lidschattenpaletten hat er schon solche Motive benutzt. Hier gibt es eine ausführliche Review der Palette, die optisch eine Mischung aus einer Schatulle und einem Sarg darstellt. Und noch was, Makeupprodukte werden nicht von heute auf morgen hergestellt. Es dauert Monate, bis so eine Palette designed und hergestellt wird. Als die „Cremated“ Lidschattenpalette schon in der Produktion war, wussten wir noch gar nicht, dass das bekannte Virus sich in der ganzen Welt so verbreitet.

Ich meine, klar, um diese Palette zu mögen, muss man schon mehr oder weniger das ganze düstere Thema mögen. Doch muss man denn aus jeder Kleinigkeit versuchen ein Drama und einen Skandal versuchen rauszuholen? Definitiv nicht.

Ich trage: Hoodie, Merch von 5FDP / Leggings von Calzedonia / Pumps von Maje / Tasche von Givenchy / Sonnenbrille von Burberry 

Wenn man die Sache so sieht, soll man Tim Burton nach jedem neuen Film anzeigen. Bei ihm geht es immer um den Tod und das Leben im Jenseits.

Was ich damit sagen will ist, dass man Dinge im Leben viel lockerer sehen soll. Nicht immer und nicht jeder will uns beleidigen. Letztendlich geht es mehr darum, dass wir das sehen, was wir sehen wollen. Häufig sprechen unsere eigenen Ängste und Unsicherheiten daraus. Manchmal hat man einfach viel zu viel Freizeit und sieht überall eine Verschwörung. Doch das ist eine ganz andere Geschichte.

*der Beitrag widerspiegelt nur meine Meinung in einer leicht sarkastischen Form. Falls euch etwas an meinen Worten beleidigt hat, war es keine Absicht :).  

 

Lieben Gruß,

Daria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.