Beautypress-Box Oktober 19: das Unboxing und erste Eindrücke

Hallo, ihr Lieben! Ich melde mich zurück mit einem neuen Beautypost und dem Unboxing von der Beautypress-Box. An der Box gefällt mir besonders, dass der Hauptpunkt häufig auf der Gesichts- und Körperpflege liegt und davon kann man nie genug haben. Lasst uns reinschauen, welche spannenden Artikel aus der Beauty-Welt diesmal in der Box verborgen sind.

Lotion „Lotion pureté“ von Jean D´Arcel

Die milde Lotion spendet nicht nur viel Feuchtigkeit, sondern befreit die Haut dank der AHA-Säure von leichten Verhornungen und lässt somit die Haut besonders weich und geschmeidig werden. Zusätzlich, nach einer längeren Zeit führt es dazu, dass der Teint ebenmäßiger und klarer wirkt. Vor allem liebe ich, dass die Lotion sehr leicht ist und schnell einzieht. Ein tolles Produkt für den Herbst, welches die Haut wirklich schöner macht.

Gesichtsreinigungsmousse von Jean D´Arcel

Ein zweites Produkt von der Marke Jean D´Arcel in der Box ist eine Gesichtsreinigungsmousse der Serie Miratense. Die Mousse ist so sanft, dass sie sogar für eine sehr sensible Haut geeignet ist. Sie reinigt porentief von Makeup und Verschmutzungen und bleibt doch sehr mild, so dass die Haut danach weder spannt noch gerötet oder gestresst ist. Für mich ist es besonders wichtig, da viele Gesichtsreinigungsmittel einfach zu aggressiv sind und mit Schminke jegliches Gefühl von Wohlbefinden wegnehmen.

Ampullenkur “In a Second – Vitamin Power Boost” von Eubos

Als erstes muss ich sagen, dass ich Ampullenkuren liebe. Mit meiner trockenen Haut bieten sie eine tolle zusätzliche Pflege, so dass ich den Unterschied direkt sehe. Aus dem Grund gehören für mich solche Kuren ab und an zu meinem Pflegeprogramm dazu. Ich habe mich riesig über die Ampullen von Eubos gefreut, denn ich liebe diese Marke. Alles, was ich davon bis jetzt probiert hatte, hat mir wunderbar gepasst. Die neuen Ampullen sind ein Vitaminen Cocktail für die gestresste Haut. Sie spenden so viel Energie und pflegen dazu. Nach der 7-Tage-Kur fühlt sich die Haut wieder fit und strahlt richtig. Ein weiteres tolles Produkt einer meinen Lieblingsapothekenmarken.

Liquid Color Cushion von Trend It UP

Ich habe schon einige Produkte von Trend It UP probiert und konnte mich damit nicht so richtig anfreunden. Diesmal ist das leider wieder nicht passiert. Ich war sehr neugierig auf das Liquid Colour Cushion, denn es sah sehr vielversprechend aus. Auf den Lippen aufgetragen fand ich es aber ziemlich unvorteilhaft. Zum einen wird die Farbe nicht gerade ebenmäßig aufgetragen und hinterlässt einige Stellen ganz schön blass. Zum anderen wirkt das Produkt auf den Lippen nicht so, als wären sie natürlich gesund rot, sondern als hätte man ziemlich raue Lippen, die dringend eine Pflege brauchen. Ich finde es wirklich schade, denn die Idee ist einfach nur toll. Ich hoffe immer noch, dass mich irgendein Produkt von Trend It UP vom Hocher haut, doch leider nicht dieses Mal.

Griffkamm von Ebelin

Was den Griffkamm besonders macht ist die Tatsache, dass er aus 30% Holzfasern und 70% Bio-Kunststoff besteht. Zwar sollte er noch antistatisch wirken, doch wollen meine Haare davon nichts wissen. Tja, ich habe jeden Herbst und Winter das Problem, dass sich die Haare statisch aufladen. Aus dem Grund benutze ich den Kamm zurzeit zum Scheitel machen und warte, bis man ihn im Frühjahr und Sommer normal benutzen kann.

Regenerationsmaske “Age Balance” und Lippenbalm “Sensitive Balance” von Similasan

Der Lippenbalm reanimiert sogar sehr spröde Lippen und macht sie geschmeidig und weich. Natürliche Inhaltsstoffe wie Bienenwachs sorgen dafür, dass sich die zarte Lippenpartie bestens fühlt. Ich habe sehr trockene Lippen das ganze Jahr lang und kann nie auf einen Lippenbalm verzichten. Dieses habe ich wirklich ins Herz geschlossen, denn es wirkt wirklich gut und total schnell.

Die Gesichtsmaske von Similasan ist ein natürliches Produkt, welches mit Inhaltsstoffen wie Akaziensamen, Kahaöl und Hyaluron die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und ihr mehr Elastizität und Spannkraft verleihen. Die Maske fühlt sich toll auf der Haut an und lässt einen ein richtiges Spa zu Hause erleben.

Bio-Zahncreme von Orbimed

Dies ist meine erste total natürliche Zahncreme und ich finde sie schon jetzt total toll. Sie ist nämlich bio-zertifiziert und vegan. Zusätzlich besteht die Tube aus dem zu 100% nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr. Die Zahncreme ist sehr angenehm vom Geschmack und ist auch für Schwangere und Magen-Darm-Erkrankte geeignet. Ich benutze sie meistens abends, damit sowohl meine Zähne als auch das Zahnfleisch länger vom Vitamin B12 und Kurkuma profitiert.

Duft “Mini Crazy” con Ulric de Varens

Die Duft-Kollektion „Mini“ beinhaltet viele tolle Kompositionen. Nun wurde sie mit dem Duft „Crazy“ noch reicher. Der spritzig-süßliche Duft lädt mit seinen frischen Noten wie Zitrone und Johannisbeere ein, um sich dann mit einer Komposition aus Rose, Jasmin und Orangenblüte zum Höhepunkt zu bringen. Zum Schluss kommen sanfte Noten von Tonkabohne, Karamell und Sandelholz, die den Duft so richtig verführerisch machen. Das Parfüm wird allen, die süßliche, vielseitige Kompositionen lieben, gefallen.

Lieben Gruß,

Daria

 

 

*Die Beautybox wurde mir von Beautypress zugeschickt. Alle Meinungen sind meine eigenen und wurden auf keine Art und Weise beeinflusst.

6 Kommentare

  1. 16. Oktober 2019 / 14:32

    Hallo meine Liebe,
    was für eine tolle Box. Die Euros Ampullen muss ich unbedingt auch ausprobieren;)
    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart;)
    Isa
    http://www.label-love.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.