Elevate your wardrobe with a skort – so pretty, so versatile

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

Hallo, meine Lieben! Alle, die Miniröcke lieben, wissen Bescheid, dass man damit immer aufpassen soll, damit die Welt nicht allzu viel zu sehen bekommt. Das ist ganz schön unpraktisch, so, dass es manche Mädels generell davon abschreckt, Miniröcke zu tragen. Doch wisst ihr was, es gibt eine sehr schöne, praktische und bequeme Alternative, namens Skort. Aus dem Englischen übersetzt heißt es nichts anderes als eine Kombination aus dem Skirt und Shorts, also, einem Rock und einer kurzen Hose. Unglaublich, dass dieses Kleidungsstück so wenig Aufmerksamkeit bekommt. Manche kennen es gar nicht und die anderen sind sich sicher, dass es nur für Mädchen und Sportlerinnen gedacht ist. Schade, denn ein Skort kann so einiges.

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

Ein Skort – ein super stilvoller Geheimtipp

Dieses Kleidungsstück vereinbart in sich die Schönheit eines Rockes und die Bequemlichkeit der Shorts. Egal, ob im Sommer oder mit durchsichtigen oder schwarzen Strümpfen im Winter, ein Skort bleibt genau so passend. Seine Vielseitigkeit ist auch so groß, dass man es kinderleicht mit fast allem kombinieren kann, seien es Tops, Hemden oder warme und kuschelige Pullis.

Als ich meins gefunden hatte, habe ich mich sofort verliebt. Der Schnitt, die Vinyloptik, alles hat für mich gepasst. Dadurch, dass es relativ hoch sitzt, macht es die Beine so schön lang. Einfach nur ein Traum.

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

Up-stylen oder doch lieber down-stylen – es geht beides

Wenn man sich für so ein aktives Kleidungsstück entscheidet, bekommt man ein wirkliches Statement. Das Gute dabei, man braucht gar nicht viel, um so ein Outfit up-zu-stylen. Damit meine Beine noch länger wirken, habe ich mich für die Sock-Boots mit einem sehr hohen Absatz entschieden. Doch damit es nicht zu viel und zu aggressiv wird, sollte es oben weniger aktiv, bunt oder eng sein. Ein weißes oversized Hemd passt einfach perfekt. Für mehr Lässigkeit sorgen unordentlich hochgekrempelte Ärmel.

Wenn man ein Skort aber down-stylen möchte, sollte man auf jeden Fall auf seine Schuhwahl achten. Am besten sucht man etwas flaches aus, z.B. Boots von Dr. Martens. Sie verleihen jedem Look Charakter und machen es sehr casual. Generell würde ich davon abraten, ein viel zu offenes Oberteil zum Skort zu kombinieren. Es zeigt Beine und das ist genug.

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

Ich trage: Hemd von Zara / Skort von Missguided / Ankle-Boots von Ego

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

Na, habt ihr schon Lust auf ein Skort bekommen?

dbkstylez_skort_streetstyle_oversized_hemd_ mode_outfitinspo_be_trendy

Lieben Gruß,

Daria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.