Hits & Misses – Pflegeprodukte von AHAVA

English post is here

Русская статья находится здесь

 

In letzter Zeit habe ich einige Pflegeprodukte von AHAVA probiert und möchte euch meine persönlichen Hits & Misses teilen. Die Marke könnte für alle vom Interesse sein, für die die Natürlichkeit ihrer Kosmetik wichtig ist. Ich habe drei Körperpflegeprodukte getestet. Davon haben mich zwei überzeugt und eins hat einfach meiner Haut nicht optimal gepasst. Lasst uns über jedes davon detailliert reden.

Facial Mud Exfoliator

Das ist das schwächste Produkt für mich persönlich. Deswegen war es leider ein Miss. Zwar habe ich eine sensible, zur Trockenheit neigende Haut, habe mich aber dennoch für dieses Peeling entschieden. Es sollte nämlich ein sehr sanftes Produkt sein welches auch für Haut wie meine geeignet ist. Ich muss auch sagen, dass es allzu viele Kernpartikel darin sind. Dementsprechend könnte man meinen, dass es nicht aggressiv auf der Haut wirkt. Leider musste ich feststellen, dass nach jeder Anwendung meine Haut gerötet war. Es hat jedes Mal auch lange gedauert, bis sie wieder im normalen Zustand war. Aus dem Grund habe ich aufgehört es zu benutzten. Somit werde ich keine physischen Peelings mehr nutzen, sogar wenn sie für sensible Haut geeignet sind. Chemische Peelings geben mir bessere Ergebnisse und dabei kann die Zeit der Wirkung individuell angepasst werden. Dieses Produkt könnte euch gefallen, wenn ihr normale bis Misch- oder fettige Haut habt.

Precious Desert Oils

Dieses Produkt ist mein absolutes Hit. Selten habe ich sowas Schönes probiert. Ich liebe Körperöle, denn sie schaffen es, meine Haut so zu pflegen wie es keine einzige Bodylotion schafft. Dieses hat mich nicht nur durch seine tollen natürlichen Inhaltsstoffe, sondern auch durch die tolle Wirkung und das fantastische Aroma überzeugt. Es ist mit Abstand das best-riechende Körperöl welches ich je probiert habe. Es pflegt die Haut wirklich gut und zieht sehr schnell ein. Zusätzlich ist es kein schweres Produkt was seine Anwendung auch im Sommer machbar macht. Ich liebe es, das Öl abends aufzutragen. So kann es über Nacht einwirken und am nächsten Tag habe ich eine baby-weiche Haut, die super angenehm und dezent riecht. Sogar wenn das Produkt nicht gerade preiswert ist, werde ich es auf jeden Fall nochmal kaufen, denn es ist wirklich toll.

Gentle Body Exfoliator

Ein Body Peeling gehört für mich auch zu den notwendigen Körperpflegeprodukten, die ich regelmäßig benutze. Den „Gentle Body Exfoliator“ habe ich aus dem Grund ausgesucht, weil es sehr sanft zu der Haut sein sollte und zusätzlich kostbaren Schlamm vom toten Meer beinhaltet. Nun habe ich das Produkt schon mehrmals verwendet und ich mag es sehr. Es befreit von trockenen Stellen auf der Haut und macht sie wirklich sanft. Da nicht so viele Peelingpartikel darin sind, kratzt es auch nicht, sondern massiert die Haut. Der Schlamm lässt allerdings das Peeling gewöhnungsbedürftig riechen. Aus dem Grund könnte es gegebenenfalls nicht für alle passen. Doch das Gute ist, dass der Geruch auf der Haut nicht bleibt und sofort verschwindet, sobald mal unter der Dusche ist. Wenn ihr allerdings etwas sehr Aktives mögt, was die Haut sehr stark peelt, ist es nicht euer Produkt, denn diesen Effekt wird es definitiv nicht geben.

Lieben Gruß,

Daria

Shop the products

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez.

7 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

SHEIN -Your Online Fashion Outwear