My makeup catches by H&M

Hallo, meine Lieben! Nicht alle wissen es, aber H&M macht auch Makeup, und zwar ein richtig gutes. Zumindest habe ich es häufig auf vielen amerikanischen Youtube Kanälen gehört. Seit langem wollte ich so einiges von H&M ausprobieren aber in Deutschland kann das Makeup nicht in den Filialen gefunden werden. Je nach Wunsch kann man es nur online bestellen. Genau das war mein Problem, denn ich wusste nicht was ich haben will und wie all die Farben in Wirklichkeit ausschauen. Aus dem Grund habe ich mich nicht getraut die Bestellung abzuschließen, obwohl ich mehrere Male Lippenstifte und andere Artikel in den Warenkorb gelegt hatte.

Vielleicht wäre daraus nie was geworden, wäre ich nicht im August nach Barcelona in den Urlaub geflogen. Dort habe ich per Zufall einen großen Makeupstand von H&M entdeckt und ich musste zugreifen. Vor allem haben mich nude-farbene Lippenstifte interessiert. Sie sollen besonders toll sein. Leider waren viele davon ausverkauft und somit konnte ich nur zwei kaufen. Zusätzlich habe ich ein Rouge gefunden, über welches ich auch viel Gutes gehört habe. Alle drei Artikel haben mich aus den Socken gehauen, denn ich habe es gar nicht erwartet, so tolle Produkte für so einen fairen Preis zu bekommen. Warum ihr das Makeup von H&M unbedingt probieren sollt, besprechen wir hier.

Lippenstifte “Cream Lip Colour” von H&M

Ich habe mich für zwei nude Farben entschieden, weil ich sie am meisten trage und weil sie von den Bloggern, die ich verfolge, am meisten empfohlen wurden. Mich haben die Nuancen „wish you were here“ und „creamy Chestnut“ angesprochen. Sie gehören zu der „Creamy“ Kollektion und verleihen ein weiches, cremiges Finish, welches nicht allzu glossy und doch nicht allzu matt aussieht. Die erste Farbnuance ist ein kühles Nude, die einen ganz leichten grauen Unterton hat. Die zweite ist ein sehr warmes Nude mit einem braunen Unterton, wie der Name gleich auch verrät.

Das Äußere gefällt mir auch sehr gut. Die Verpackung ist zwar minimalistisch, sieht aber sehr schick aus. Eine Kombination aus Weiß und Gold lässt sich auf jeden Fall auf jedem Schminktisch sehen. Dadurch, dass ich die Lippenstifte schon mehrere Male habe fallen lassen, habe ich festgestellt, dass die Verpackung auch sehr qualitativ und stabil ist.

Die Deckkraft ist zwar als mittel angegeben, doch beide Farben sehen sehr intensiv auf meinen Lippen aus. Beide Lippenstifte sind sehr gut pigmentiert und kreieren eine ebenmäßige, farbenreiche Schicht. Durch das cremige Finish wirken die Lippen um einiges praller. Wer würde da schon nein sagen 😊.

Zusätzlich kann man die Farben mehrere Stunden tragen und sie bleiben genauso intensiv als wären sie gerade aufgetragen worden. Zwar handelt es sich nicht um langanhaltende Lippenstifte, jedoch überleben sie eine Tasse Kaffee problemlos.

Das Rouge “Pure Radiance”

Unter vielen ansprechenden Farbnuancen habe ich mich für „warm desert“ entschieden. Die Farbe ist eine tolle Mischung aus einem hellen Bronzer und einem Rouge, welches eine natürliche gesunde Frische zaubert. Somit kann man das eine Produkt sowohl als ein traditionelles Rouge auf die Äpfel der Wangen oder als Bronzer auftragen.

Das Produkt ist sehr gut pigmentiert und doch durch die samtige Textur sehr leicht aufzutragen. Im Sommer habe ich es sehr oft zum Bronzen benutzt, um eine leichte Bronze und Frische zu bekommen.

Ein Tipp für euch: wenn man solche Farbnuancen als Bronzer benutzt (mit einem großen Pinsel leicht auf die Kieferlinie und an die Seiten der Stirn aufgetragen), wirkt das als hätte man gerade eine leichte Farbe in der Sonne bekommen. Das sieht unglaublich schön und sommerlich aus, sogar wenn man den ganzen Sommer in der Stadt verbracht hat.

Fazit:

Die Produkte von H&M haben mich so überzeugt, dass ich auch gerne weitere Lippenstifte online bestellen würde. Wenn man bedenkt, dass die Preise an sich relativ günstig sind, so kostet ein Lippenstift 9,99 EUR, kann man sich bei dem Kauf so richtig austoben. Allerdings wird es regelmäßig sogar besser, weil H&M auch auf Makeup Preisnachlässe gibt. So habe ich z.B. für zwei meiner Lippenstifte anstatt fast 20 EUR nur 13 bezahlt. Unglaublich, aber ein Lippenstift hat tatsächlich mit dem Rabatt rund 3 EUR gekostet.

Die Qualität vom Makeup ist so gut, dass die Preise einem noch unglaublicher vorkommen. Es lohnt sich wirklich, sich das H&M Makeup näher anzuschauen. H&M bietet eine große Auswahl an Farben, Texturen und Kollektionen, da findet jede etwas für sich.

Lieben Gruß,

Daria

 

*unbezahlte Werbung. Alle Produkte aus dem Beitrag wurden von mir gekauft.

5 Kommentare

  1. 30. September 2019 / 18:40

    Ich habe noch nie das Make-Up von H&M getestet, stand aber schon mehrfach davor und wollte etwas kaufen. Irgendwie konnte ich mich dazu bisher aber nicht durchringen, weil ich noch keine Review gelesen hatte. Mittlerweile kauft man dank Internet und Blogs Make-Up schließlich nicht mehr blind … 😉 Vielleicht werde ich jetzt doch mal das ein oder Teil selber ausprobieren. Deine Review klingt nämlich echt vielversprechend.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  2. 1. Oktober 2019 / 11:22

    Danke für den tollen Tipp! 🙂
    Ich habe zwar schon mal gehört, dass es auch bei h&m Make Up gibt, aber irgendwie hatte ich immer Angst, dass die Qualität nicht so toll ist.
    Ich werde mir die Produkte jetzt auf jeden Fall mal näher anschauen. 🙂
    Liebe Grüße,
    Alina von http://aphotojournal.de/

  3. Amber
    2. Oktober 2019 / 16:51

    Love those lipstick shades! Thanks for such a nice review!

    Kisses

    Amber

  4. 4. Oktober 2019 / 23:42

    Ooo I had no idea H&M was doing makeup. They look great. But I guess it makes sense. And Other Stories has makeup and it is owned by H&M. It is pretty good.

    Allie of
    http://www.allienyc.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.