Wie man Sommerkleidung in kuschelige Herbstoutfits integriert

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

Hallo, meine Lieben!

Vermutlich wird der ganze Dezember auf meinem Blog voll von schönen herbstlichen Fotos sein. Die Bäume stehen immer noch voll von gelben und orangenfarbenen Blättern und das lässt die Weihnachtsstimmung nicht so leicht kommen. Doch ich beschwere mich nicht, ich liebe es sogar. Der verspätete goldene Herbst beflügelt mich, mehr Farben in meine Outfits einzubeziehen, vor allem so schöne Saisonfarben wie Gelb oder Orange. Das Gute ist ja, dass man für solche Outfits meistens keine neuen Kleidungsstücke braucht, sondern man bedient sich in seiner eigenen Sommergarderobe. Überraschenderweise funktioniert es mit vielen Sachen wirklich gut.

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

Farbenfrohe Palazzo Hose – auch herbsttauglich

Das wichtigste an jedem Outfit ist die gewünschte Stimmung zu bewahren und die Kleidungsstücke wie eine Einheit wirken zu lassen. Aus dem Grund finden viele Frauen es kaum machbar, ein Outfit mit den Kleidungsstücken aus unterschiedlichen Jahreszeiten zu kombinieren. Doch in Wahrheit ist es sehr leicht gemacht, denn schöne Sommerröcke oder leichte farbenfrohe Hosen lassen sich prima mit warmen und dicken Pullis oder Jacken kombinieren. So sehen Midiröcke sehr stylisch mit hellen Pullis aus. Es können traditionelle oder One-Shoulder oder Off-Shoulder Modelle sein. Wenn man sich für einen femininen Midirock mit Falten oder Plissierung entscheidet, sollte man darauf achten, dass der ausgewählte Pulli figurbetonend ist und nicht zu chunky oder oversized ist, denn so wird es nichts mit einem filigranen herbstlichen Look a lá Paris.

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

Mit Sommerhosen hat man wesentlich mehr Spielraum, denn man kann sich für das Modell entscheiden welches einem besser gefällt. Ich habe mich für eine sehr weite Palazzo Hose in einer knalligen gelben Farbe entschieden, zu der ich eine weitere, ziemlich aktive Farbe hinzugefügt habe. Ein relativ locker sitzender Pulli mit Glockenärmeln wirkt sehr kuschelig und macht das Outfit herbstlich warm. Um den Akzent auf die Figur zu setzen, habe ich ihn von einer Seite in die Hose reingesteckt, was das Ganze noch lässiger aussehen lässt und die Farben miteinander noch mehr verbindet. Ich habe mich für eine braune Tasche entschieden, weil ich eine schwarze in meinen Augen ein wenig als zu „schwer“ empfinden würde. Die braune Farbe passt bestens zum Herbst und widerspielgelt somit richtig herbstliche warme Töne in meinem Outfit. Wie ihr seht, sogar so ein farbenfrohes Outfit, basierend auf einer Sommerhose, lässt sich im Herbst zeigen. Über die unendlichen Möglichkeiten der Sommerkleider im Spätherbst und Winter werde ich noch mehrmals auf meinem Blog reden. Aus dem Grund empfehle ich euch, eure schönen Sommerkleider nicht allzu weit weg in den Schrank zu räumen.

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

Ich trage: Pulli von Na-Kd / Hose von Shein / Ankle-Boots von EGO / Tasch evon Massimo Dutti

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

dbkstylez_na-kd_palazzo_pants_influencer_fashion

Lieben Gruß,

Daria

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez.

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

SHEIN -Your Online Fashion Outwear