Zucchini mit Baguette Salami und Mozzarella

Hallo, meine Lieben!
Seit langem habe ich keine Rezeptideen auf meinem Blog veröffentlicht. Leider ist es so, je mehr man zu tun hat, desto weniger kommt man dazu, selbst zu kochen oder etwas Neues auszuprobieren. Doch heute habe ich entschieden ein einfaches und außergewöhnliches Rezept zu teilen, das mich manchmal wirklich rettet. Es eignet sich perfekt als Abendessen, eine Mahlzeit nach dem Training oder einfach nur dann, wenn es schnell und unkompliziert gehen soll.

Was man dafür braucht:

  • Zucchini in der Größe, welche für euch ausreichend ist. Ich bevorzuge eine Zucchini pro Person zu nehmen.
  • Eine Verpackung Baguette Salami
  • Eine Verpackung Mozzarella

Wie wird es zubereitet:

Nachdem man die Zucchini gewaschen hat, sollte man im Abstand von ca. 1.5 cm längliche Schnitte machen, die fast bis zur Hälfte der Zucchini in die Tiefe gehen. In diese Schnitte wird jeweils eine Scheibe Salami reingesteckt (siehe das Bild). Danach kann man die Zucchini in den aufgeheizten Offen (180C0) für 10 Minuten stellen.

Nach 10 Minuten sollte man das Ganze aus dem Ofen rausholen und da, wo Schnitte gemacht worden sind Mozzarella platzieren. Dafür sollte man diesen einfach dünn schneiden. Danach bleibt nur ein Schritt, das Ganze für weitere 10 Minuten in den Ofen stellen.

Die leckere Mahlzeit ist fertig. Wenn ihr genau solche Fans von Zucchinis in unterschiedlichen Zubereitungen seid, empfehle ich euch die Seite Hagen Grote zu besuchen. Dort findet ihr tolle Kochideen zu Zucchinis und vieles mehr.

Lieben Gruß,

Daria

Folgt mir

Instagram unter Daria_dbk_stylez

Facebook unter Daria DBK Stylez

Google+ unter Daria DBK Stylez.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

SHEIN -Your Online Fashion Outwear